Veranstaltungen beleben - mit aktivierenden Methoden des Theaters

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

600 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung


Gerichtet an: TrainerInnen, Coaches, PersonalentwicklerInnen, DozentInnen, Führungskräfte mit (Re-) Präsentationsaufgaben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis

Wie funktioniert Lernen? Studien belegen: Es geht darum, für offene Augen und Ohren zu sorgen und Emotionen zu erzeugen, die die Gewohnheiten, Ängste und Wünsche der Betreffenden einbeziehen. Theatermethoden - in Seminaren, Coachings und Workshops eingesetzt - sind ein wirkungsvolles Instrument. Sie ermöglichen, die Aufmerksamkeit des Gegenübers zu gewinnen, Veränderungsbereitschaft in der Tiefe auszulösen und Engagement für das Neue, Ungewöhnliche zu erzeugen.

Inhalte
Die Vorbereitung
  • Welche Theaterformen für welche Veranstaltung und welches Thema?
  • Was brauche ich an Utensilien?
  • Wie bereite ich eine Gruppe auf das Theaterspielen vor? Was tun bei Unsicherheit oder Widerstand?

Und - Action!
  • Anwärm-, Kennlern-Spiele, Kreativitätsübungen und Activators
  • Einsatz von aktivierenden Theatermethoden, themenzentriert
  • Über Umwege zur Lösung: Mit Theatermethoden auf die Suche gehen
  • Ein Thema in Szene setzen: Ideen zu Szenenaufbau, -entwicklung, Gestaltung und Auswertung

Gearbeitet wird u. a. in Kleingruppen und im Plenum, mit kurzen Anleitungen und Demos.

Nutzen
  • Sie erfahren, wie Sie bei Ihrem Gegenüber das "Rad des Alltags anhalten" und Aufmerksamkeit erzeugen.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Veranstaltungen rundum anregend und motivierend gestalten können - auch für sich selbst.
  • Sie erhalten Tipps für den Transfer in Ihre berufliche Situation.


Zielgruppe
TrainerInnen, Coaches, PersonalentwicklerInnen, DozentInnen, Führungskräfte mit (Re-) Präsentationsaufgaben.

Montag 16:00 - Mittwoch 16:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen