Verhaltenstherapie - Fachfortbildung

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Verhaltenstherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte praktische und
effektive Therapieform. Sie sucht nicht nur nach den Ursachen der psychischen Störung, sondern vor allem nach deren Lösung.
In diesem Seminar lernen Sie, was Verhaltenstherapie kann und wie sie funktioniert. Vermittelt wird Ihnen das an anschaulichen, praktischen Beispielen. Sie erhalten ein umfangreiches Skript mit Literaturangaben, sowie Arbeitsblätter für die therapeutische Praxis.
Auch bei der Arbeit mit den verschiedenen Kostenträgern ist ein gewisses Basiswissen über Verhaltenstherapie unverzichtbar.

Seminarinhalte:
1. Theoretische Grundlagen der Verhaltenstherapie
2. Verhaltensanalyse/Störungsbilder, Verhaltensdiagnostik, Verhaltensprobleme
3. Verhaltenstherapeutische Techniken.
4. Psychotherapeutische Behandlung von psychischen Störungen

In der Praxis der Dozentin hat sich herausgestellt, dass überwiegend gezielt nach einer Verhaltenstherapie gefragt wird, insbesondere dann, wenn vorher ein Arzt dem Patienten eine Therapie empfohlen hatte.

Gerne gehen wir auf Einzelfälle aus Ihrer therapeutischen Praxis im Rollenspiel ein. Bitte bringen Sie dazu ggfs. die nötigen (anonymisierten) Informationen mit.

Direkt zum Seminaranbieter