Verkehrswirtschaft

Technische Universität Dresden
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Dresden
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Nach Abschluss des Bachelor-Studiums sind die Absolventen in der Lage, verkehrswirtschaftliche Probleme fachübergreifend zu erfassen und fachgerecht. darzustellen, mit wissenschaftlichen Methoden zu analysieren sowie selbstständig Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Helmholtzstraße 10, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

• Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder • einschlägige fachgebundene Hochschulreife oder • Zeugnis, das durch Rechtsvorschrift oder von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannt ist • hochschulinterne Zulassungsbeschränkung (NC)

Themenkreis

Studieninhalt
• Regelstudienzeit: 6 Semester
• modular aufgebauter Studiengang.
• studienbegleitende Modulprüfungen
• Erwerb von 180 Leistungspunkte in 15 Pflichtund 4 Wahlpflichtmodulen sowie der Bachelor- Arbeit

fundierte, allgemeinwissenschaftliche Grundlagenausbildung in:
• Mathematik,
• Statistik,
• Programmierung,
• Recht und
• Sprachen

solide fachbezogene Grundlagenausbildung in den Bereichen
• Wirtschaftswissenschaften (Betriebs- und Volkswirtschaft),
• Verkehrswirtschaft und
• Verkehrsingenieurwesen

spezielle fachliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen
2 von 6 verkehrswirtschaftlichen Schwerpunktmodulen sind zu belegen

Ergänzende Qualifikationen zur Abrundung der gewählten Schwerpunktsetzung in den Bereichen:
• Wirtschaftswissenschaften
• Verkehrswirtschaft
• Verkehrsingenieurwesen
• Rechtswissenschaften oder
• Fremdsprachliche Fachkommunikation

Bewerbungsfristen zum Wintersemester 1. Juni bis 15. Juli
Studienbeginn In Winter

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für ein Erststudium an der TU Dresden werden derzeit keine Studiengebühren verlangt. Semesterbeitrag 169,70 Euro