VMware vSphere 6.0 und NetApp Storage Systeme

NetQuest GmbH
Inhouse

5.469 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09104... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Sie lernen die Anbindung eines NetApp Storage Systems an den VMware ESXi Server und dessen Verwaltung kennen. Am Ende des Kurses können Sie ein solches System einrichten, administrieren, sichern und ein Troubleshooting durchführen.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie lernen die Anbindung eines NetApp Storage Systems an den VMware ESXi Server und dessen Verwaltung kennen. Am Ende des Kurses können Sie ein solches System einrichten, administrieren, sichern und ein Troubleshooting durchführen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Administratoren, Systembetreuer, Supportmitarbeiter

· Voraussetzungen

Grundlagen des VMware ESXi Server 6.0 bzw. des vCenter. Allgemeine Kenntnisse der Betriebssystem LINUX, Windows und TCP/IP Kenntnisse.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Fester Tagessatz bis 4 Teilnehmer Deutsche Schulungsunterlagen Hardware-Bereitstellung via RemoteLab

Was lernen Sie in diesem Kurs?

VMWare
VSphere
6.0
NetApp Storage System

Dozenten

Herbert Lorenz
Herbert Lorenz
Citrix XenApp 4.x-6, VMware Server, VI3.x (ESX) + vSphere 4/5,View

Themenkreis

  • Übersicht der Virtualisierung von Betriebssystemen unter vSphere
  • Konfiguration und Optimierung des Netzwerks für den Betrieb des ESX Server
  • Basiskonfiguration der NetApp Storage Appliance
  • Konfiguration der Plattensubsysteme (Fibre Channel, iSCSI und NAS)
  • NetApp Best Practices für VMware-Umgebungen
  • Konsistente Snapshots von VMware Gastsysteme in einer kombinierten VMware/NetApp Umgebung.
  • Backup-Szenarien und Desaster Recovery mit Möglichkeiten von VMware und des Storage Systems (VMware Snapshots, NetApp Snapshots sowie SnapVault, SnapMirror und SyncMirror)
  • High Availability-Szenarien mit VMware HA und FT (Fault Tolerance) sowie NetApp High Availability Konfigurationen
  • Lastverteilung auf den ESX Servern mit vMotion, Storage vMotion, DRS und DPM
  • Überwachung der Performance des Storage Systems
  • Troubleshooting der Storage Anbindung

Zusätzliche Informationen

Tagessatz:
1 - 4 Personen 1.532 € netto (= 1.823 € brutto) | 5 - 6 Personen 1.890 € netto (= 2.249 € brutto)
alles dabei = umfangreiche deutsche Schulungsunterlagen, Spezialhardwareleihstellung (wenn notwendig) inkl. Auf-/Abbau, Kurs-Nachbetreuung und Trainer-Reisekosten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen