Von der Vision zur Realität

Twinn Group EWIV - Consulting & Akademie
Inhouse

620 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09158... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Seminar bietet Ihnen die Möglichkeiten, Ihre eigene Vision zu entwickeln. Es liefert Ihnen gleichzeitig, wie Sie diese Vision schrittweise zur ihrer Vollkommenheit realisieren können. Es hilft Ihnen, das geistige Auge zu öffnen.
Gerichtet an: Alle Führungskräfte und Unternehmer, die ihre wahres Potential entdecken, entfalten und ausschöpfen wollen, die ihre großen Erfolge mit Leichtigkeit erleben und auskosten möchten.

Wichtige informationen

Dozenten

Dr. Wenyue Ding
Dr. Wenyue Ding
trainer

Ausbildung: -Studium mit Abschluß Dip.-Ing. Elektrotechnik -Promotion mit Abschluß Dr.-Ing. Fortbildung INSEAD Programm: Strategien bei der Firmenübernahme und Fusion Zertifikat von PROFILOR zur Personalentwicklung Projektmanagement TOC (Theory of Constraints) Verhandlungstechniken Performance Management Rhetorik für berufliche Kommunikation

Themenkreis

Der Teilnehmerkreis:

Alle Führungskräfte und Unternehmer, die ihre wahres Potential entdecken, entfalten und ausschöpfen wollen, die ihre großen Erfolge mit Leichtigkeit erleben und auskosten möchten.

Ihr Nutzen
Die blinde und taube Schriftstellerin Helen Keller sagte einmal: “Der bedauerlichste Mensch in der Welt ist der, der Augen hat, aber über keine Vision verfügt.“ Ohne Vision ist man quasi blind im Geist. Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeiten, Ihre eigene Vision zu entwickeln. Es liefert Ihnen gleichzeitig, wie Sie diese Vision schrittweise zur ihrer Vollkommenheit realisieren können. Es hilft Ihnen, das geistige Auge zu öffnen.

Woran wollen wir arbeiten

  • Was ist Vision?
  • Warum ist Vision lebenswichtig?
  • Was haben Albert Einstein, John F. Kennedy, Christophe Columbus gemeinsam?
  • Wie entwickeln Sie Ihre eigene Vision?
  • Warum sollen Sie regelmäßig Ihre Vision visualisieren?
  • Was müssen Sie bei der Realisierung der Vision berücksichtigen?
  • Warum spielen Gewohnheiten eine zentrale Rolle?
  • Was steckt im Paradox „Hör nie auf anzufangen, fang nie an aufzuhören.“?
  • Was heißt: „Auf einer Reise soll man immer das Ende im Kopf haben, was aber am Ende zählt ist die Reise selbst.“?

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12