Weiterbildung für verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben und Transportunternehmen

Umweltinstitut Bruckmann, UIB
In Iserlohn

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01782... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Iserlohn
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Was Sie mit diesem Lehrgang erreichen: Mit diesem behördlich anerkannten Fortbildungsseminar erhalten Sie als verantwortliche Person eines Entsorgungsfachbetriebes, als Transporteur und als Abfallmakler Ihre bereits erworbene Fachkunde gem. §11 EfBV und § 6 TgV.
Gerichtet an: Teilnehmerkreis: Leitende und verantwortliche Personen der Entsorgungswirtschaft, Transporteure, Abfallmakler

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Iserlohn
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

erfahrene Experten aus den
erfahrene Experten aus den
relevanten Fachressorts

Themenkreis

Behördlich anerkannter Lehrgang gemäß § 11 Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfBV) und gem. § 6 Transportgenehmigungsverordnung (TgV)

24.03-25.03.2011 ISERLOHN, SASE gGmbH

Interaktiver Vortrag, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch, Praxishilfen, Diskussion

Nach § 11 EfBV muss die Fortbildung in einem Zeitraum von zwei Jahren nach Erwerb der Fachkunde (Grundlehrgang) bzw. nach der letzten Fortbildung erfolgen.

Für Transporteure gilt ein Fortbildungsturnus von drei Jahren nach § 6 TgV.

Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie den notwendigen Fachkundenachweis im Sinne des § 11 EfBV und dem § 6 TgV. Die Schulung ist bundesweit anerkannt.

Hinweis: Bitte übersenden Sie uns bei Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung eine Kopie Ihres Teilnahmezertifikates des absolvierten Grundlehrgangs bzw. eine Kopie Ihres zuletzt besuchten Fortbildungslehrgangs.

Zentrale Themen des Lehrgangs sind derzeitige Neuerungen im Abfall- und Umweltrecht, die aktuelle Rechtsprechung und deren Auswirkungen auf Ihre betriebliche Praxis. Darüber hinaus erhalten Sie wichtige Hinweise bei Anwendung und Umsetzung der relevanten Rechtsvorschriften.

Bestimmen Sie die Lehrgangsinhalte mit!

Bei Erhalt Ihrer Auftragsbestätigung haben Sie die Möglichkeit Ihre persönlichen Themenwünsche mit einzubringen. Wir werden sie bei unserer Seminarplanung berücksichtigen.

Aktuelle Entwicklungen im Umwelt- und Abfallrecht

Sonstiges relevantes Abfallrecht

Vorschriften des Gefahrstoff- und des Gefahrgutrechts sowie des Arbeitsschutzes

Haftungs- und strafrechtliche Risiken in Entsorgungsfachbetrieben und bei Abfalltransporten

Gefährliche Abfälle – Umwelteinwirkungen, die von Abfällen ausgehen können

Energieeinsparung im Entsorgungsunternehmen

Ausblick auf zukünftige Entwicklungen in der Kreislaufwirtschaft und Entsorgungstechnik

Praktische Umsetzung der neuen Vorschriften z. B. Entsorgungsnachweisführung, elektronische Nachweisführung etc.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

698,00 EUR netto inklusive ausführlicher Schulungsdokumentation, auch elektronisch als CD-ROM, Gesetzestexten in Buchform, Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränken. Bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer eines Unternehmens zum selben Termin erhält jeweils der 2. Teilnehmer einen Rabatt von 10% und jeder 3. Teilnehmer einen Rabatt von 15%. Buchungscodes: BU-0054 04.-05.02.2010, BU-0055 24.-25.06.2010, BU-0056 11.-12.11.2010