Die aktuelle Trinkwasserverordnung (TrinkwV)

In Hamburg, Nürnberg, Hannover und 1 weiterer Standort

790 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

Lassen Sie sich in diesem Seminar auf Basis der aktuellen Vierten Änderungsverordnung der TrinkwV alle relevanten Informationen und Neuerungen mit den daraus resultierenden Verpflichtungen für Betreiber von Trinkwasserinstallationen aufzeigen. Bringen Sie sich mit dem erlangten Wissen auf den neuesten Stand und minimieren Sie so mögliche negative Folgen – insbesondere bestehende Haftungsrisiken – für sich und Ihr Unternehmen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen

Beginn

27.Okt. 2020Anmeldung möglich
Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Ingolstadt (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

10.Nov. 2020Anmeldung möglich
Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen
90402

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die Trinkwasser für die Allgemeinheit zur Verfügung stellen (z. B. Wasserversorgungswerke, Krankenhäuser, etc.), an Inhaber bzw. Betreiber von Trinkwasserinstallationen (z. B. Immobilieneigentümer, Vermieter, Verwalter, Bauträger und Baufirmen), und an sonstige Mitarbeiter aus dem Bereich Facility Management, die sich über alle relevanten Änderungen der aktuellen Trinkwasserverordnung mit den daraus resultierenden Verpflichtungen informieren wollen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Haftungsrisiken
  • Trinkwasserverordnung
  • Trinkwasser
  • TrinkwV
  • Verordnung
  • Gebäudemanagement
  • Gebäude
  • Gebäudetechnik
  • Facility Management
  • Haftung
  • Legionellen
  • Grenzwerte
  • Hygiene
  • Gesundheitsamt
  • Informationspflicht

Dozenten

Hartmut  Hardt

Hartmut Hardt

Rechtsexperte im Bereich des Straf- und Haftungsrechts

Themenkreis

Die rechtlichen Regelungen der aktuellen Trinkwasserverordnung

  • Schwerpunkte der novellierten Trinkwasserverordnung
  • Verantwortlichkeit für Trinkwasseranlagen

Betrieb von Trinkwasseranlagen

  • Inspektions- und Wartungsarbeiten
  • Änderungen an Anlagen zu Warmwasserbereitung

Allgemeine Anzeige- und Untersuchungspflichten

Besondere Anzeige- und Untersuchungspflichten sowie erhöhte Anforderungen bei zentraler Trinkwassererwärmung

Bestehende Informations- und Dokumentationspflichten

Überwachung durch das Gesundheitsamt

Hygiene von Trinkwasseranlagen – Technische Regelwerke und Normen

  • Technisches Regelwerk für Trinkwasserinstallationen in Gebäuden (TRWI)
  • VDI-Richtlinie 6023
  • Anforderungen an Werkstoffe und Materialien zum Einsatz bei Trinkwasser
  • Geräte zur Trinkwassernachbehandlung in Gebäuden

Grenzwerte für Uran, Cadmium und Blei

  • Neuer Grenzwert für Uran
  • Verschärfte Grenzwerte für Cadmium und Blei

Die besondere Bedeutung der Legionellen-Problematik

  • Was sind Legionellen?
  • Gefährlichkeit von Legionellen
  • Erstmaliger Grenzwert (Technischer Maßnahmenwert) für Legionellen mit jährlicher Untersuchungspflicht

Anforderungen an die Beauftragung der Untersuchungsstellen (Labore)

Probenentnahme

  • Strategien
  • Regelungsvorgaben nach DIN EN ISO 19458 und DIN EN ISO 17025

WaterSafetyPlan

Haftungsrisiken und Verantwortlichkeiten entsprechend der aktuellen Trinkwasserverordnung

Schadensfälle in Trinkwasserinstallationen

  • Darstellung der aktuellen Rechtsprechung
  • Praxisbeispiele
790 € zzgl. MwSt.