Wellness-Masseur/Trainer

Berufsfachschule für Kosmetik
In Tittling

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08504... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Inhouse
  • Tittling
  • 360 Lehrstunden
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Tittling
Posthalterstraße 12, 94104, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wellnessmassagen
Entspannnungsübungen

Themenkreis

Wellnessberufe rund um´s Wohlfühlen gehören seit Jahren zu den größten Wachstumsbranchen. Die Karrierechancen in diesem Bereich sind enorm!
Hotels, Kureinrichtungen, Kosmetikfarmen, Institute, Fitness-Studios, etc. gehören zu den Anbietern entsprechender Konzepte.

Diese Ausbildung ist eine Qualifizierung für Mitarbeiter im Wellnessbereich mit dem Schwerpunkt Wellnessmassagen, wie z.B. Ayurvedaanwendungen, Hot Stone, Shiatsu etc.. Ergänzend dazu wird das Ausüben und Vermitteln von unterschiedlichen Entspannungs- und Gymnastikübungen, Wassergymnastik, Qi Gong, Falun Gong usw. vermittelt, sowie das Entwickeln und Ausarbeiten entsprechender Konzepte.

Sie eignet sich sehr gut als eigenständige Ausbildung. Ist auch ideal als Ergänzung zu einer Kosmetikgrundausbildung.

Ausbildungsinhalte:
Vitalmassage, Garshan-Massage, Nervenbahn-Massage,
Shiatsu Körper, Shiatsu Kopf/Gesicht, Bio-Release,
Hot Stone, Lomi Lomi Nui, Breuss Massage, Lymphdrainage, Körper-Bürstenmassage Yin Yang

Die Durchführung erfolgt in einem freundlichen, entspannten Umfeld mit erfahrenen Ausbildern und in kleinen Gruppen (max. 15 Teilnehmer). Hier haben wir die Möglichkeit individuell auf alle Fragen einzugehen und stehen somit jederzeit als kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen in Sachen Wellness und Entspannung zur Verfügung.

Förderung der beruflichen Weiterbildung:
Als zugelassener Bildungsträger nach AZWV können Sie bei uns Ihren Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit einlösen!Wenn Sie Fragen in Bezug auf Ihre Fördermöglichkeit haben, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Berater bei der Agentur für Arbeit in Verbindung.

Zulassungsvoraussetzungen:
Für die Teilnahme an der Schulungsmaßnahme ist der Hauptschulabschluß und die Schultauglichkeit Voraussetzung. Desweiteren erfolgt eine Eignungsfeststellung durch die Schulleitung.

Die Ausbildungsdauer beträgt 8 Wochen und wird in Vollzeit von Montag - Freitag durchgeführt.

Die Absolventen sind nach Abschluß in der Lage, die in der Ausbildung erlernten Fähigkeiten selbständig anzuwenden und erfolgreich zu vermitteln.

Nach Abschluß der Schulungsmaßnahme findet an der Berufsfachschule eine Abschlußprüfung statt. Nach bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer ein Abschluß-Zertifikat.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: incl. Einschreibegebühr, Schulgeld, Prüfungsgebühr

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen