Wellnessrückenmassagen

DIHK Service GmbH
In Berlin

260 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Im Wellnessbereich kommen immer Kunden mit dem Wunsch nach einer Rückenmassage, die sich positiv auf Verspannungen in der Muskulatur auswirkt und gegebenenfalls kräftig und in die Tiefe gehend, ausgeführt wird. Sanfte Massagen sind auch nach wie vor gefragt; jedoch gerne in Kombinationen mit stärkeren Massagetechniken.
In diesem Kurs erlernen Sie verschiedene Möglichkeiten einer Rückenmassage für den Wellnessbereich.

Eine russische Honigmassage, die neben der Lösung muskulärer Verspannungen auch noch Entgiftungsprozesse in Gang bringt, steht am ersten Tag auf dem Programm.

Am zweiten Tag wird eine Gua-Sha Massage, eine Schabemassage mit speziell geformten Holzplättchen und eine Schröpfmassage mit Schröpfgläsern durchgeführt. Diese Massagen sind kräftig und regen intensiv die Durchblutung an. Sie werden im Kurs an die Durchführung im Wellnessbereich angepasst.

Am letzten Tag gibt es eine sanftere Massage mit erwärmten Bergkristallen und warmen Ölen.

Die Massagen werden jeweils in Theorie besprochen und im Anschluss gegenseitig in Kleingruppen aneinander geübt.

Bitte mitbringen: 2 große Handtücher, 2 kleine Handtücher, bequeme Kleidung sowie 1 Spannbettlaken.
Wer möchte, kann bei der Dozentin Massageuntensilien, wie Biohonig, Gua-Sha-Schaber und Bergkristalle erwerben, um damit direkt nach dem Kurs arbeiten zu können.

Direkt zum Seminaranbieter