Wertanalyse

QMC Unternehmensberatung GmbH
In Düsseldorf

1.150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21166... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Düsseldorf
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Wir vermitteln Ihnen eine praxiserprobte Methode zur Steigerung des Wertes von Produkten und Prozessen und deren Potenzial zur Kostensenkung. Dabei wird aufgezeigt, dass konsequente Kundenorientierung und Kostenbewusstsein nicht im Widerspruch stehen. Anhand der QMC-Tools der produkt- und prozessorientierten Wertanalyse (Funktionenanalyse) lernen Sie schnelle und nachweisbare Erfolge zu realisieren.
Gerichtet an: Angesprochen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Prozess- und Produktentwicklung, dem Einkauf, dem Controlling, Key-Account-Manager sowie die Bereiche Vorentwicklung, APQP, und potenzielle Wertanalyse-Moderatoren/innen. Die Seminarteilnahme ist Voraussetzung zur Teilnahme an weiterführenden Seminaren zur Erlangung der Qualifizierung „Wertanalytiker VDI“, des „Value Management Professionals (PVM)“ und des „Trainer for Value Managements (TVM)“.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Neuer Zollhof 3, 40221, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Wertanalyse

Systematische Entwicklung u. Bewertung von Produkten und Prozessen auf der Basis des Kundennutzens

Inhalte

Potenzial der Wertanalyse

  • Ursprung und Entwicklung
  • Bewertung von Kosten und Nutzen entlang der Wertschöpfungskette
  • Wert-Definition
  • Kosten senken
  • Kundennutzen steigern
  • Profil schärfen
  • Verschwendung eliminieren
  • Rendite steigern

Inhalte eines Wertanalyse-Projektes

  • Projekt und Ziel definieren
  • Planung der Workshops und Wertanalyse-Moderation
  • Analyse der Kundenanforderungen oder des Ist-Zustandes (Funktionenanalyse)
  • Abgleichen der Produkteigenschaften mit Kundenforderungen (Funktionale Leistungsbeschreibung)
  • Nutzen von Synergieeffekten durch Verwenden der Systemstrukturen und Funktionsbäume aus QFD und FMEA
  • "Kosten senken" als kreative Herausforderung (Funktionskostenmatrix)
  • Ideen entwickeln, sammeln und bewerten

Wertanalyse-Werkzeuge

  • Funktionenbaum und Funktionskostenmatrix
  • Priorisierung mit Hilfe des Priority-Filters
  • Kreatives Identifizieren und Beschreiben von Alternativen mit dem Solution-Finder
  • Bewerten von Alternativen mit Easy-Calc
  • Reporting an die Geschäftsführung mit dem Success-Report
  • Setzen weiterer Wertanalyse-Schwerpunkte mit dem Status-Report, ...)

Nach einer kurzen, theoretischen Einführung werden an einem konkreten Praxisbeispiel die Methode der produkt- und prozessorientierten Wertanalyse nach EN 12973 erläutert, alle Projektphasen moderiert durchlaufen und die erzielten Erfolge nachvollziehbar kontrolliert. Das Seminar wird durch einen vom VDI zertifizierten Trainer durchgeführt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Preis: 1.150,- € pro Teilnehmendem zzgl. MwSt.