Windows PowerShell Scripting

Dk-Computerschule - Dr. Dillmann & Kriebs Gbr
In Gießen

1.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0641... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Gießen
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Wann:
    12.12.2016
    weitere Termine
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie die Windows PowerShell sowohl zur lokalen als auch netzwerkweiten Administration zu nutzen. Sie können Active Directory Services und Gruppenrichtlinien automatisieren und verwalten mit Hilfe WMI in der PowerShell Disk-Speicher-Volumen, Schattenkopien freigegebende Ordner, Terminaldienste und IIS-Eigenschaften.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
12.Dezember 2016
06.Februar 2017
03.April 2017
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
jeweils von 08.30 - 16.30 Uhr
auf Anfrage
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Server-Administratoren und Netzwerk-Administratoren, die wissen wollen, wie Sie wiederkehrende Tätigkeiten mit Hilfe von Windows PowerShell 2.0 und Windows PowerShell 3.0 automatisieren können.

· Voraussetzungen

Für diese Schulung benötigen Sie gute Kenntnisse im Umgang mit Windows-Server-Systemen, Programmierkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

PowerShell Scripting
PowerShell
Windows PowerShell
Windows Administration Automatisieren

Dozenten

n.N. auf Anfrage
n.N. auf Anfrage

Themenkreis

Kursziel: Durch die PowerShell wird die Kommandozeilenumgebung von Windows funktional erweitert. In vielen Bereichen können durch hierduch netzwerkweite Administrationsaufgaben (z.B. für MS Exchange und MS Windows Server) komfortabel über die Kommandozeile und Skripte automatisiert werden.
Sie lernen in der Schulung die Windows PowerShell sowohl zur lokalen als auch netzwerkweiten Administration zu nutzen. Sie können Active Directory Directory Services und Gruppenrichtlinien automatisieren und verwalten mithilfe WMI in der PowerShell Disk-Speicher-Volumen, Schattenkopien, freigegebene Ordner, Terminaldienste und IIS-Eigenschaften.

Zielgruppe: Server-Administratoren und Netzwerk-Administratoren, die wissen wollen, wie Sie wiederkehrende Tätigkeiten mit Hilfe von Windows PowerShell 2.0 und Windows PowerShell 3.0 automatisieren können.


Seminarinhalte:

  • Einführung in die Windows PowerShell
  • Befehle und Ausdrücke
  • Variable und Arrays
  • Einfache Operationen
  • Cmdlets
  • Arbeiten und Erstellen von Objekten
  • Skripte erstellen und mit Tools arbeiten
  • Skripte lesen lernen und Fehler beheben
  • Ausgaben formatieren
  • Umgang mit Texten
  • Datenkonvertierung
  • Windows Management Interface (WMI) & System-Informationen auswerten
  • Dateisystem-Aufgaben
  • Zugriff auf Registry und Datenbanken
  • Arbeiten mit dem Active Directory Modul, Domänen, Organisationseinheiten, Computer, Benutzer und Gruppen verwalten
  • Skripte signieren
  • Windows Remoting

Zielgruppe: Server-Administratoren und Netzwerk-Administratoren, die wissen wollen, wie Sie wiederkehrende Tätigkeiten mit Hilfe von Windows PowerShell 2.0 und Windows PowerShell 3.0 automatisieren können.

Zugangsvoraussetzung: Für diese Schulung benötigen Sie gute Kenntnisse im Umgang mit Windows-Server-Systemen, Programmierkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).



Zusätzliche Informationen

Die Schulung Migration zu Windows PowerShell Scripting wird angeboten als: Offene Schulung in unserem Schulungzentrum in Gießen sowie
als individuelle Firmenschulung und Einzelschulung in unserem Schulungszentrum, bzw. als Inhouse Schulung in Ihrem Hause.

Schulungsdauer:  Diese Schulung hat eine Dauer von 24 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min.).

Schulungsteilnehmer/innen:  2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).

Anwendesupport nach unseren Seminaren: Nach Ihrem Seminar führen wir die Seminarteilnehmer/innen für 2 Monate als Supportpartner/innen. In diesem Zeitraum unterstützen wir Sie telefonisch oder per Mail bei der täglichen Arbeit auftauchende Fragen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen