Wirtschaftsinformatik

Hochschule Luzern
In Zentralstrasse (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Zentralstrasse (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Bachelor in Wirtschaftsinformatik befähigt Studierende, innovative und qualitativ hochwertige Informationssysteme zu gestalten, sie in Unternehmen und Verwaltungen einzuführen und zu betreuen. Einerseits erfordert dies eine ausgewogene Mischung von fachlichen Kompetenzen in Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaft. Andererseits stellt es hohe Anforderungen an die Kommunikations- und Sozialkompetenz. Typische Themen des Studiengangs sind Systementwicklung, Geschäftsprozesse oder Informationssicherheit.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Zentralstrasse
9, 6002, Luzern, Schweiz
Plan ansehen

Themenkreis

Der Bachelor in Wirtschaftsinformatik befähigt Studierende, innovative und qualitativ hochwertige Informationssysteme zu gestalten, sie in Unternehmen und Verwaltungen zu implementieren und zu betreuen. Einerseits erfordert dies eine ausgewogene Mischung von fachlichen Kompetenzen in Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaft. Andererseits stellt es hohe Anforderungen an die Kommunikations- und Sozialkompetenz. Typische Themen des Studiengangs sind Systementwicklung, Geschäftsprozesse oder Informationssicherheit. Die Fähigkeit, Projekte zu leiten und ein sicheres Auftreten in interdisziplinären Arbeitsgruppen sind weitere Ausbildungsziele. Ein wichtiges Merkmal des Studiengangs ist die konsequente Umsetzung der erarbeiteten Kenntnisse in Fallstudien und Praxisprojekten.

Informationen und Prozesse gestalten
Dank der fundierten Ausbildung sowohl in Wirtschaftsinformatik, Informatik als auch in Betriebswirtschaft finden Absolventinnen und Absolventen verantwortungsvolle Tätigkeitsfelder in Gebieten wie Informations- und Prozessmanagement. Typische Aufgaben sind beispielsweise die Konzeption, Planung, Umsetzung und das Management komplexer Informatikprojekte im betriebswirtschaftlichen Umfeld. Aber auch in rein betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Einsatzgebieten finden sich interessante und herausfordernde Berufsfelder wie Informatikdienstleistungen, Softwareerstellung und Unternehmensberatung.

In der Schweiz gibt es zu wenig gut ausgebildete Wirtschaftsinformatiker. Deshalb sind die Berufschancen der Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen hervorragend.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen