Wirtschaftsingenieurwesen (WI)

Hochschule Heilbronn
In Heilbronn

4.067 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07131... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Heilbronn
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Wirtschaftsingenieure/-innen werden generalistisch ausgebildet und sind in der Lage, Problemstellungen unter verschiedenen Gesichtspunkten zu durchleuchten und die optimale Lösung zwischen technischer Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit zu finden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heilbronn
Max-Planck-Str. 39, 74081, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

• Die allgemeine oder fachgebundeneHochschulreife oder die Fachhochschulreife. • Absolventen/innen der allgemeinen Gymnasien benötigen ein Vorpraktikum für die technischen Grundkenntnisse. • Studienbewerber/innen eines technischen Gymnasiums oder einer Fachoberschule wird das Vorpraktikum bei entsprechenden Vorkenntnissen erlassen.

Themenkreis

In Unternehmen mit technisch komplexen Produkten (wie z.B. in Unternehmen des Fahrzeugbaus oder des Maschinenbaus) werden Ingenieure gebraucht, die zusätzlich zu einem fundierten ingenieurwissenschaftlichen Verständnis auch das betriebswirtschaftliche

Fach- und Methodenwissen beherrschen. Denn die zunehmende Komplexität der Produkte und der Fertigungstechnologien, die zunehmende internationale Arbeitsteilung sowie die zunehmende Bearbeitung ausländischer Märkte erfordern zwar auf der einen Seite hoch spezilisierte Fachkräfte, aber auf der anderen Seite auch generalistisch ausgebildete Fachkräfte, die ein ganzheitliches Verständnis für technisch-ökonomische Prozesse besitzen und die diese Prozesse lenken und koordinieren können. In diese Lücke stößt das Berufsprofil des Wirtschaftsingenieurs bzw. der Wirtschaftsingenieurin. Das vermittelte umfangreiche Wissen aus betriebs-, volks- und rechtswissenschaftlichen Inhalten einerseits, sowie natur- und ingenieurwissenschaftlichen Gebieten andererseits, bildet die Grundlage für die integrative Kompetenz des Wirtschaftsingenieurs. Wirtschaftsingenieure/innen werden generalistisch ausgebildet und sind in der Lage, Problemstellungen unter verschiedenen Gesichtspunkten zu durchleuchten und die optimale Lösung zwischen technischer Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit zu finden. Die erforderliche Interdisziplinarität verspricht ein interessantes und spannendes, aber auch ein sehr anspruchvolles Studium. Gefordert ist mehr die generelle als die spezielle Kompetenz. Die klassischen Tätigkeitsbereiche liegen somit meistens in Grenzbereichen der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften und in den von der Technik geprägten Branchen.

Studienbeginn: Sommer - und Wintersemester
Bewerbungsschluss: 15. Januar und 15 Juli

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Sie erhalten Ihre Studienbescheinigung erst nachdem der Gesamtbetrag in Höhe von 581 € bei der Hochschule Heilbronn eingegangen ist.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen