Wissenskapital strategisch und operativ entwickeln

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn
In Heilbronn

105 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07131... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Heilbronn
Beschreibung

Die Wissensbilanz als Fitnesstest für das Wissenskapital Ihres Unternehmens. Die klassischen Bilanzierungsregeln stellen Manager bislang vor ein Dilemma: Wenn sie in die Zukunft ihres Unternehmens investieren, werden sie von der Gewinn- und Verlustrechnung bestraft. Obwohl sich Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsaussichten real verbessert haben, sinkt der Buchwert. Über die...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heilbronn
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gesellschafter, Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und Beiräte, Führungskräfte

Themenkreis

Wissensbilanzen als Wettbewerbsfaktor für den Mittelstand
- Was ist eine Wissensbilanz?
- Warum Wissen bilanzieren?
- Für wen Wissen bilanzieren?
- Vorgehensweise bei der Erstellung einer Wissensbilanz
- Nutzung von Leitfaden und kostenloser Software-Toolbox des BMWi
- Der Nutzen einer Wissensbilanz


Teilnahmevoraussetzung
Gesellschafter, Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und Beiräte, Führungskräfte

Bildungsziel des Seminars
Die Wissensbilanz als Fitnesstest für das Wissenskapital Ihres Unternehmens

Die klassischen Bilanzierungsregeln stellen Manager bislang vor ein Dilemma:
Wenn sie in die Zukunft ihres Unternehmens investieren, werden sie von der Gewinn- und Verlustrechnung bestraft. Obwohl sich Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsaussichten real verbessert haben, sinkt der Buchwert. Über die Wettbewerbsfähigkeit entscheiden Werte, die sich nicht mit Händen greifen lassen:
Mitarbeiterqualifikation, Führungskompetenz, Strategie- und Prozessqualität, Software, Zulieferer- und Kundenbeziehungen.
Die Wissensbilanz stellt eine Methodik bereit, mit deren Hilfe Sie die zentralen immateriellen Wertschöpfungsfaktoren Ihres Unternehmens erfassen und bewerten.