AH Akademie für Fortbildung Heidelberg

16. Jahreskongress zur Geldwäschebekämpfung und Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung 2018

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Frankfurt am main
Dauer 3 Tage
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    3 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Entwicklungen in der Bekämpfung der internationalen Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus - Entwicklungen in der Bekämpfung der Geldwäsche in Deutschland

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Frankfurt Am Main
Hamburger Allee 2, 60486, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt Am Main
Hamburger Allee 2, 60486, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Geldwäsche

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
9 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Geldwäsche

Themenkreis

Der 16. Jahreskongress zur Bekämpfung der Geldwäsche und Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung befindet sich in der "heißen" Vorbereitungsphase. Hier möchten wir Ihnen einen ersten Ausblick geben. Der erste Tag ist wieder der Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung gewidmet. Dr. Guido Steinberg von der Stiftung Wissenschaft und Politik wird den Leitvortrag halten; als einen der neuen Referenten konnten wir u.a. Dr. Hans-Jakob Schindler, früherer Koordinator des ISIL (Dae`sh)/Al-Qaida/Taliban Monitoring-Teams der United Nations gewinnen. Der zweite Tag wird sich - in bewährter Weise - den aktuellen Entwicklungen der Geldwäschebekämpfung widmen. Thematisch werden die neuen AuA´s wie auch der Ausblick auf eine mögliche 5. EU-Richtlinie und deren Umsetzung bestimmend sein. Zusagen liegen bislang u.a. von Hans-Martin Lang (BaFin) und den Vertretern der Spitzenverbände der Kreditwirtschaft vor. Der dritte Tag wird sich am Vormittag dem Komplex "Immobilientransaktionen – Geldwäsche – Steuerhinterziehung" widmen. Der Nachmittag wird hingegen mit unterschiedlichsten Workshopthemen das Programm abrunden. Weitere Themen die eine Rolle spielen werden, sind die Themen "Aktuelles zu Sanktionen und Embargos" sowie "Künstliche Intelligenz und Geldwäschebekämpfung". Aktuell planen wir, Ihnen das fertige Programm zu Beginn des dritten Quartals 2018 zur Verfügung stellen zu können.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen