Access 2010 Makro-Programmierung mit VBA

Incas Training und Projekte GmbH & Co. KG
In Krefeld, Münster und Düsseldorf

690 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort An 3 Standorten
Unterrichtsstunden 7h
Dauer nach Vereinbarung
Beginn Mai
weitere Termine
Beschreibung

Access automatisieren mit VBA und Makro

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Mai
Krefeld
Europark Fichtenhain a 15, 47807, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Mai
Münster
Münsterstraße 111, 48155, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Mai
Lage
Krefeld
Europark Fichtenhain a 15, 47807, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Mai
Lage
Münster
Münsterstraße 111, 48155, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Anwender und Poweruser, die VBA-Programme in Access entwickeln möchten, um Access sinnvoll mit Makros zu erweitern und zu automatisieren.

· Voraussetzungen

Basiskenntnisse in Windows und sehr gute Access-Kenntnisse sind erforderlich.

Themenkreis

Seminarinhalte
  • VBA Grundlagen
  • Makros und VBA in Access
    • Einführung in die Programmierung
    • Grundlagen der Programmentwicklung
    • Strukturierte Programmierung
    • Merkmale von VBA
    • Das erste Programm
  • Mit Modulen strukturiert programmieren
  • Prozeduren in Access
  • VBA Entwicklungsumgebung
    • Projekt-Explorer, Eigenschaftenfenster, Modulfenster
    • Prozeduren erstellen
  • Variablen und Konstanten
  • Module, Prozeduren, Funktionen
  • Argumente und Operatoren
  • Ereignisprozeduren
  • Programmläufe steuern
  • Makro
  • Auswahlen und Iterationen
  • Arrays, Eingabedialoge und Meldungsfenster
  • Fehlersuche und Fehlerbehandlung
    • Grundlagen der Fehlerbehandlung
    • Prozeduren im Unterbrechungsmodus testen
    • Variablen prüfen und überwachen
    • Laufzeitfehler abfangen und behandeln
  • Formulare und Berichte
    • Formulare programmieren
    • Auf Daten in Formularen zugreifen
    • Steuerelemente
    • Mit Berichten programmieren
    • Objektvariablen
  • Datenzugriffe mit VBA
    • Werte aus Tabellen und Abfragen
    • Objekte zum Datenzugriff
    • Datenverbindungen öffnen
    • Datensätze lesen, hinzufügen, suchen, ändern und löschen
  • SQL-Anweisungen unter VBA
    • Aufbau von SQL-Anweisungen
    • Datenverbindung mit dem Connection-Objekt
    • SQL-Anweisungen mit dem Connection- oder DoCmd Objekt
  • Integration im Microsoft-Office-Paket
  • API-Aufrufe und Windows-Registrierung


Mit der in Microsoft Access verfügbaren Programmiersprache Visual Basic for Applications steht dem Entwickler ein leistungsstarkes Werkzeug zur Verfügung, um eigene Datenbankanwendungen zu realisieren. Durch individuelle Makros, Steuerung und Automatisierung der Anwendung erstellen Sie eine maßgeschneiderte Lösung für den speziellen Einsatz Ihrer Datenbank, zum Beispiel durch eine komplette Menü- und Bedienerführung, durch programmgesteuerte Berechnung und Verarbeitung Ihrer Daten.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen