ADR Schein Basis und Tank

Seminar

In Unterpleichfeld

358 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Unterpleichfeld

  • Dauer

    4 Tage

Erfolgreiche absolvierung der IHK-Prüfung zum Gefahrgutfahrer.
Gerichtet an: Gefahrgutfahrer. Veranstaltungstechniker. Landwirte. Speditionsfahrer. Gefahrgutbeauftragte

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Unterpleichfeld (Bayern)
Karte ansehen
Kirchstr. 10, 97294

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, körperliche sowie geistige Eignung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

In der Bundesrepublik Deutschland werden jährlich etwa 158 Millionen Tonnen gefährlicher Güter mit Straßenfahrzeugen befördert. Dies erfordert eine Reglementierung durch die Vorschriften des ADR und der GGVSEB.

Alle an der Gefahrgut-Beförderung Beteiligten (z.B. Absender, Verlader, Beförderer und Fahrer) tragen eine hohe Verantwortung.

Welche Pflichten und Verantwortlichkeiten der Einzelne hat, ist in der GGVSEB und dem ADR festgelegt. Bei Nichtbeachten dieser Transportvorschriften ist zum Teil mit empfindlichen Geldbußen oder Strafen zu rechnen.

Wir bieten folgende Gefahrgut-Lehrgänge und ADR-Kurse an:

  • Gefahrgut-Fahrer Fortbildung
  • Gefahrgut-Fahrer Grundkurs (Stückgut)
  • Aufbaukurse Tank, Klasse 1 und Klasse 7 auf Anfrage!

Wer also Gefahrgut transportieren will, benötigt dafür eine Gefahrgut-Ausbildung bzw. den ADR Schein. Für Stück- und Schüttgut genügt der Gefahrgutschein Basis; für Flüssigkeiten in Tanks der Gefahrgutschein Basis und Tank. Für andere Gefahrgüter (z.B. Explosivstoffe) jeweils die entsprechenden ADR Kurse. Alle fünf Jahre benötigt man die ADR Fortbildung ansonsten verliert der Gefahrgutschein seine Gültigkeit.

ADR Schein Basis und Tank

358 € zzgl. MwSt.