German RTM GmbH

Änderungen Reisekostenabrechnung 2014 / 2015

German RTM GmbH
In Düsseldorf

550 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort Düsseldorf
Unterrichtsstunden 7h
Dauer 1 Tag
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Düsseldorf
  • 7h
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zu 2014 / 2015 hat der Gesetzgeber das Reisekostenrecht erheblich geändert. Alle wesentlichen Bereiche der Reisekostenabrechnung sind betroffen: regelmäßige Arbeitsstätte, Fahrt- und Übernachtungskosten und doppelte Haushaltsführung. Auch beim Thema Bewirtungskosten ändern sich wichtige Regelungen, zusätzlich ist der Dienstwagen von Veränderungen betroffen. Weitere Änderungen gibt es durch aktuelle BFH-Urteile, BMF-Schreiben und ODF-Verfügungen.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Hansaallee 159, 40549

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

siehe Kurzbeschreibung. -------------------------------------------------------------------------------------

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Kein Vorwissen nötig. ------------------------------------------------------------------------------------

· Voraussetzungen

Nein

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Trainingscenter mehrerer Softwarefirmen (Adobe, Microsoft, ...). --------------------------------------------------------------------------------

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir melden uns per Mail oder Telefon bei Ihnen. ------------------------------------------------------------------------------------

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wissen um die Änderungen
Tricks

Dozenten

Auf Anfrage
Auf Anfrage
auf diesen Kurs spezialisiert

Themenkreis

  • regelmäßige Arbeitsstätte/erste Tätigkeitsstätte
  • Mitarbeiter ohne erste Tätigkeitsstätte
  • Abgrenzung Entfernungspauschale / Fahrtkosten
  • Reisekosten (großräumiges Arbeitsgebiet, Fahrten an einen dauerhaften Ort, Kilometerabrechnungshöhe)
  • Verpflegungsmehraufwendungen:
  • Änderung der pauschalen Verpflegungssätze Inland und Ausland;
  • Dreimonatsfrist und Unterbrechungszeit
  • arbeitgeberveranlasste Mahlzeitengestellungen auf beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten: Kürzung der Verpflegungspauschalen und Lohnsteuerpauschalierungen
  • neue Aufzeichnungspflichten auf der Lohnsteuerbescheinigung
  • Sachbezugswerte für unentgeltliche Mahlzeiten nur noch bei wenigen Ausnahmen ab 01.01.2014 möglich.
  • Erstattung von Übernachtungskosten bei Auswärtstätigkeiten: Neue Begrenzungen (zeitlich und betragsmäßig)
  • Arbeitsessen: Neue Betragsgrenze "Verpflegung im üblichen Rahmen"
  • neue monatliche Betragsgrenze bei der doppelten Haushaltsführung
  • Weitere aktuelle Änderungen
  • neue Sachbezugswerte und Verpflegungspauschalen 2014
  • doppelte Haushaltsführung: BFH vom 24.04.2013
  • Dienstwagen: BFH vom 19.04.2013 zur Zuzahlung bei Privatnutzung
  • OFD Rheinland/Münster vom 18.02.2013 zum elektronischen Fahrtenbuch
  • gemischte Reisekosten
  • Bewirtungskosten
  • Umzugskosten

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Auch als Inhouse-Seminar oder Coaching möglich.
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Thomas Kaiser 0211 54099 799

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen