Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach Anlage 11 der FKR (4 UE)

In Kaiserslautern

52 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    Kurs

  • Ort

    Kaiserslautern

  • Unterrichtsstunden

    4h

Beschreibung

Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz. Nach § 18a Abs. 2 RöV muss die erforderliche Fachkunde im Strahlenschutz mindestens alle 5 Jahre durch die erfolgreiche Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle anerkannten Kurs aktualisiert werden.
Gerichtet an: Personen mit abgeschlossener medizinischer Ausbildung (Arzthelfer/-innen, med.-techn. Funktionsassistenten/-innen, Krankenpflegern/Krankenschwestern, Physiotherapeut/-innen, Rettungsassistent/-innen), die die erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz besitzen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen
Hellmut-Hartert-Str. 1, 67655

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung in einem Gesundheitsfachberuf

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Heiderose Hempel-Marchand

Heiderose Hempel-Marchand

Strahlenschutz

Lehr-MTRA mit langjähriger Erfahrung

Inhalte

  • Stand der Technik im Strahlenschutz
  • Neue Entwicklungen in der Gerätetechnik
  • Strahlenschutz des Personals
  • Strahlenschutz des Patienten
  • Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Qualitätssicherung
  • Geänderte Rechtsvorschriften und Empfehlungen
  • Erfahrungen der ärztlichen Stellen
  • Erörterung offener Fragen

Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz. Nach § 18a Abs. 2 RöV muss die erforderliche Fachkunde im Strahlenschutz mindestens alle 5 Jahre durch die erfolgreiche Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle anerkannten Kurs aktualisiert werden.

52 € MwSt.-frei