Technische Hochschule Köln

Allgemeiner Maschinenbau

Technische Hochschule Köln
In Köln

3.993 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Köln
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor
  • Köln
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Eine breite praxisorientierte Ausbildung bietet den Studierenden vielfältige Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen. des Maschinenbaus, denn in unserer schnelllebigen Zeit ist tiefgehendes aktuelles Fachwissen schnell überholt. Gefragt ist fundiertes. Basiswissen, das die Einarbeitung in spezielle Problemstellungen möglich macht.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Betzdorfer Straße 2, 50679

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder Abitur bzw. vergleichbarer Abschluss

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Der Studiengang "Allgemeiner Maschinenbau" vermittelt ein breites Basiswissen im Maschinenbau mit den Grundlagenfächern Mathematik, Physik, Mechanik, Konstruktion, EDV. Im Hauptstudium können Sie in den folgenden Bereichen Schwerpunkte setzen:

  • Fertigung Metall
  • Fertigung Kunststoff
  • Konstruktiver Maschinenbau
Dazu kommen Fächer wie Betriebswirtschaft und Qualitätsmanagement und berufsqualifizierende Kurse.

Der Studiengang hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern. Bei Durchführung des fakultativen Praxissemesters verlängert sich die Regelstudienzeit um ein Semester. Die beiden ersten Semester
umfassen das gemeinsame Grundstudium, das für die Studiengänge des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und des Wirtschaftsingenieurwesen
gemeinsam durchgeführt wird. Eine Entscheidung über die Wahl des Studiengangs und des Studienschwerpunktes erfolgt mit Abschluss
des zweiten Semesters. Bestandteil des Studiums ist der Nachweis einer
praktischen Tätigkeit. Diese kann in Form eines im Studium integriertem 6-wöchigen Grundpraktikums und einem nachfolgenden integriertem 6-
wöchigen Fachpraktikum erbracht werden. Im Falle des fakultativen Praxissemesters entfällt das Fachpraktikum. Das Studium ist so angelegt, dass es die Studierenden befähigt, Vorgänge und Probleme, insbesondere
im Bereich der technischen Praxis zu analysieren, ökonomisch begründete Lösungen zu finden und dabei auch außerfachliche Bezüge zu beachten. Das Studium soll die schöpferischen und gestalterischen Fähigkeiten der Studierenden entwickeln und sie auf die Bachelorprüfung vorbereiten.

Im 5. und 6. Semester sollen die Studierenden durch Wahl einer Vertiefung (Wahl von Schwerpunktfächern) in Eigeninitiative einen Schwerpunkt
ihres Studiums setzen. Es werden die Vertiefungen:
Fertigung (Metall und Kunststoffe), Konstruktion und Informatik angeboten.

Praxisphase
Grundpraktikum von 6 Wochen bis zum Beginn des dritten Semesters
Fachpraktikum von 6 Wochen bis zum Beginn des fünften Semesters
Fakultatives Praxissemester von 22 Wochen im fünften Semester

Studienbeginn jeweils zum Sommersemester und zum Wintersemester

Bewerbung: 15.07

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es gilt nur für Wintersemester Gem. unserer Beitragsatzung erhebt die Fachhochschule Köln Studienbeiträge in Höhe von 500, - €. * zusätzlich : Semesterbeiträge Wintersemester 2009/2010 165,50 €

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen