Allgemeines Gleichstellungsgesetz

Seminar

In Neumünster

98 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Neumünster

  • Dauer

    1 Tag

In diesem Seminar wollen wir die Bedeutung des AGG für die MV-Arbeit erarbeiten. *Die Rolle /Kontrolle durch die MV *Handlungsmöglichkeiten und Grenzen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Neumünster (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
Parkstr. 29, 24534

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

RA  Kathleen

RA Kathleen

Dozent

Gärtner Neumünster

Inhalte

Durch das am 18.08.2006 in Kraft getretene Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) wird für die Personalarbeit ein neuer Maßstab für die diskriminierungsfreie Behandlung der Beschäftigten gesetzt. Gab es bis dahin nur verstreute Vorschriften oder Gesetze zum Diskriminierungsschutz, so stellt das AGG seither einheitliche Regelungen für Diskriminierungsverbote auf. Es gilt – wie AGG zeigt – in allen Bereichen der Personalarbeit, von der Stellenausschreibung und Bewerberauswahl (Bewerbung) über den Benachteiligungsschutz im laufenden Arbeitsverhältnis bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses und den Regelungen der sozialen Sicherung. In diesem Seminar wollen wir die Bedeutung des AGG für die MV-Arbeit erarbeiten.

  • Die Rolle /Kontrolle durch die MV
  • Handlungsmöglichkeiten und Grenzen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Kosten 98,00 Euro inkl. Verpflegung sowie Tagungsskripte

Allgemeines Gleichstellungsgesetz

98 € zzgl. MwSt.