Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA)

Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA)

Beschreibung

Was ist die Agrar- und Veterinär-Akademie?Die AVA ist eine Fortbildungsgesellschaft mit dem Ziel der Aus- und Weiterbildung und der Verteilung von Informationen für den landwirtschaftlichen und tiermedizinischen Bereich.Gleichzeitig ist die AVA ein Forum für Landwirte und Tierärzte, das die Herausforderungen der Produktion gesunder Nahrungsmittel in den nächsten Jahrzehnten in den Blick nimmt.Innerhalb des Jahres werden unterschiedliche Fortbildungen für Tierärzte, aber auch für Landwirte und Tierärzte gemeinsam angeboten.Die Seminare und Workshops dienen der praxisbezogenen Weiterbildung auf dem Gebiet der tierärztlichen Betreuung von Tierbeständen zum Nutzen der bereuten Landwirte und zur Aktualisierung unserer tierärztlichen Kompetenz.»Das Konzept der AVA ist zeitgemäß. Die Sicherung der tierärztlichen Existenz braucht dringend innovative Impulse. Wenn diese durch regen Austausch zustande kommen, wäre das mehr als wünschenswert.«Prof. Dr. Uwe Hühn, DummerstorfDie AVA ist eine zukunftsträchtige und meinungsbildende Vereinigung der in und für die moderne Landwirtschaft tätigen innovativen Menschen. Nur gemeinsam sind wir stark und können die Erzeugung hochwertiger Lebensmittel gewährleisten und ihr den nötigen Stellenwert geben.»Nun entsteht auch im Fortbildungsbereich einen neue Brücke zwischen Landwirtschaft, Tierärzteschaft und Wissenschaft. Dieses moderne und innovative Konzept kann man nur unterstützen. Ich hoffe auf rege Beteiligung aller Angesprochenen.«Prof. Dr. Steffen Hoy, GiessenAn wen wendet sich die Agrar- und Veterinär-Akademie?Die AVA wendet sich an die zukunftsorientierten Landwirte im deutschsprachigen Raum. Ziel dieses Forum ist die Fort- und Weiterbildung zusammen mit gleichgesinnten Berufskollegen.Die Veranstaltungen der AVA finden an verschiedenen Orten in Deutschland und in deutschsprachigen Nachbarländern statt, um keine regionale Überpräsenz zu erzeugen. Die Fortbildungsveranstaltung sind für die jeweilige Berufsgruppe klar definiert; so werden reine tierärztliche Tagungen, reine landwirtschaftliche Tagungen und auch gemeinsame Fortbildungen der beiden Berufsgruppen stattfinden.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
(0) 2... Mehr ansehen

Kurshighlights

Seminar Hygieneseminar Schwein in Horstmar
Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA)
  • Seminar
  • Horstmar
  • Fortgeschritten
  • 1 Tag

...THEMEN Futterhygiene a. Silohygiene und Außenhygiene b. Futterhygiene bei Trocken und Flüssigfütterung c. Neues und Altbewährtes der Futterstabilisierung... Mehr ansehen


Preis auf Anfrage
Zum Vergleich auswählen
Seminar Narkose in der Kleintierpraxis in Horstmar
Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA)
  • Seminar
  • Horstmar
  • Fortgeschritten
  • 1 Tag

...Ein Intensivseminar zur Narkoseapplikation in der Kleintierpraxis mit praktischen Demonstrationen. Gerichtet an: Tierärzte, Landwirte und Berater Tierärzte... Lerne:: Allgemeine Medizin... Mehr ansehen


205 
zzgl. MwSt.
Zum Vergleich auswählen
Seminar Verfeinerung der Tierbeobachtung in Horstmar
Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA)
  • Seminar
  • Horstmar
  • Anfänger
  • 2 Tage

...entsprechende Konsequenzen zu ziehen. " Schweine geben uns eine Vielzahl von Zeichen, durch die wir bereits schon sehr früh feststellen können... Mehr ansehen


295 
zzgl. MwSt.
Zum Vergleich auswählen

Die Vorteile, hier zu studieren

Warum Agrar- und Veterinär-Akademie?Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, auf einem sehr hohen Fortbildungsstand zu sein. Die letzten Skandale haben gezeigt, dass ein Umdenken in der landwirtschaftlichen Produktion stattfinden muss. Es ist nicht mehr nur die Massenproduktion von Nahrungsmitteln gefragt, sondern vor allem die nachhaltige, ressourcenschonende, verbraucherorientierte Produktion von gesunden tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln zum Wohle von Landwirtschaft und Gesellschaft.Die AVA sieht keine Konkurrenz zu bestehenden Einrichtungen der landwirtschaftlichen Fortbildung, sondern möchte gerade durch die enge Verbindung von Landwirtschaft und Tierärzteschaft eine Ergänzung zu anderen Weiterbildungs-/Fortbildungsveranstaltungen darstellen.Im Internetforum der AVA können spezifische Probleme der landwirtschaftlichen Produktion und tiermedizinischen Betreuung individuell angesprochen und unter den Mitgliedern und Fachleuten diskutiert werden. Im internen Teil des Diskussionsforums werden exklusiv Informationen für die Mitglieder veröffentlicht. Die Teilnahme hierzu wird mit der Mitgliedschaft beantragt. Sie erhalten dann ein Passwort, welches Ihnen den Zugriff gestattet.