HZB Heidelberg-Zweibrücken Business-School

  • In Baden-Württemberg

Mehr Information

Die Vorteile, hier zu studieren

Der international anerkannte und angesehene akademische Hochschulgrad Master gewinnt für die berufliche Entwicklung von Wirtschaftsakademikern in Deutschland wie in Europa rasant an Bedeutung.Seine Einführung erfolgte im Zuge des europäischen Bologna-Prozesses.Der hier verliehene weiterbildende exekutive Mastergrad setzt qualifizierte Berufspraxis voraus und wird als internationales, geprüftes Qualitätssiegel verliehen.

Spezialgebiete

Pension Management und betriebliche Altersversorgung ist ein Thema, das angesichts der demographischen Entwicklung und der Veränderungen der Sozialsysteme alle angeht und insbesondere alle im Bereich der Finanzdienstleistungen tätigen Mitarbeiter beschäftigt. Gerade hier Experten und Führungsnachwuchskräften dieser Branchen die Chance einer Profilierung zu geben, ist meiner Einschätzung nach mit diesem Master-Studiengang Pension Management bestens gelungen.Mit dem Master of Pension Management schafft die Fachhochschule Kaiserslautern gemeinsam mit dem ASB Management-Zentrum-Heidelberg e.V. ein Studienangebot, das in Deutschland Maßstäbe setzt. Mit hochqualifizierten und praxiserfahrenen Professoren und mit den führenden Spezialisten der betrieblichen Altersversorgung können die Studierenden von und mit den Besten lernen.

Beschreibung

Die HZB Heidelberg - Zweibrücken Business School gGmbH wurde im Rahmen der Kooperation zwischen dem ASB Management-Zentrum-Heidelberg e.V. und der FH Kaiserslautern gegründet. Als gemeinnützige Gesellschaft ist sie der Förderung von Lehre und Wissenschaft auf dem Gebiet der Altersversorgung verpflichtet und trägt zugleich zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis in der Metropolregion Rhein-Neckar bei.

HZB Heidelberg-Zweibrücken Business-School