WHU - Otto Beisheim School of Management

  • Master (9)
  • Bachelor (1)
  • Rheinland-Pfalz (8)
  • Nordrhein-Westfalen, NRW (1)

Ähnliche Bildungsanbieter

AKAD University
35
Kurse
4.9 /5
Bewertung
Kurse ansehen

Kurskatalog

Themeninhalte

Themenart

Methodik

Alle zeigen Gesamtkatalog anzeigen

Meinungen über WHU - Otto Beisheim School of Management

Mehr Information

Geschichte

Die WHU ist einer der wenigen deutschen Hochschulen mit internationaler Akkreditierung. So erhielt sie 1998 als erste deutsche Hochschule das EQUIS Gütesiegel der European Foundation for Management Development (EFMD). Seit 2010 ist die WHU zudem AACSB akkreditiert. AACSB ist eine der weltweit bedeutendsten Akkreditierungen für Business Schools. Auf nationaler Ebene sind die Studienprogramme von der Foundation for International Business Administration (FIBAA) akkreditiert.
Regelmäßig erreicht die WHU zudem Spitzenplatzierungen in nationalen und internationalen Rankings. So wurde die WHU im Financial Times European Business School Ranking 2010 als beste deutsche Business School ausgezeichnet.
Die WHU ist als einzige private Hochschule in Deutschland Mitglied der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Die Vorteile, hier zu studieren

Die zentralen Aktivitätsfelder der WHU sind Lehre, Forschung und Praxis. Durch die konsequente Besinnung auf Qualität, Internationalität und Anwendungsbezug erzielt die WHU in allen drei Bereichen herausragende Ergebnisse.
Die WHU verfügt über ein einzigartiges Kooperationsnetz mit über 170 exzellenten Partnerhochschulen und über 150 Partnerunternehmen auf der ganzen Welt. Der hochschuleigene Career Service sowie das WHU Alumni Netzwerk "In Praxi" wurden mehrfach für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet.
Das Studium an der WHU bedeutet Leben und Lernen in einer der schönsten und ältesten Kulturlandschaften Europas. Vallendar liegt unmittelbar am Rhein, nur sechs Kilometer von Koblenz. Köln, Bonn, Frankfurt und Mainz sind in weniger als einer Stunde zu erreichen. Von dort hat man eine sehr gute Verbindung zu allen europäischen Metropolen wie London, Mailand und Paris.
Ob Sport, Musik, Theater oder Kongresse, das Campusleben mit zahlreichen studentischen Initiativen bietet etwas für jeden. Die Begeisterung, mit der gemeinsame Ziele verfolgt und Ideen in die Tat umgesetzt werden, spricht für den von allen Studierenden sehr geschätzten WHU-Spirit, der weit über das Studium hinaus wirkt.

Beschreibung

Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist eine international ausgerichtete, vorwiegend privat finanzierte Wirtschaftshochschule. Seit ihrer Gründung ist die WHU Vorbild für zukunftsorientierte Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft.

Das Studienangebot umfasst ein Bachelor-Programm in Internationaler BWL/Management, drei Master-Programme in Management, Finance und Entrepreneurship, ein Full-Time MBA-Studium, ein Part-Time MBA Studium sowie das Kellogg-WHU Executive MBA-Programm. Hinzu kommen maßgeschneiderte Programme für Führungskräfte, die den individuellen Bedürfnissen der Unternehmen angepasst werden. Weiterhin besitzt die WHU das Promotions- und Habilitationsrecht.

Ihr internationales Netzwerk umfasst rund 200 Partnerhochschulen zum Austausch von Dozenten und Studenten sowie Forschungskooperationen auf allen Kontinenten. Die WHU lässt sich regelmäßig durch EQUIS und FIBAA zertifizieren und ist Mitglied der renommierten Akkreditierungsinstitution AACSB – das garantiert eine exzellente Qualität der Studiengänge und einen hohen Grad an Internationalisierung. Als einzige deutsche Privathochschule gehört die WHU außerdem der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an. In nationalen wie internationalen Ranglisten nimmt die WHU – Otto Beisheim School of Management stets Spitzenplätze ein.

WHU - Otto Beisheim School of Management