META-LEVEL Software AG

Apache Web-Server Installation und Administration

META-LEVEL Software AG
In Wiesbaden

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Wiesbaden
Dauer 3 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit der professionellen Installation und Administration des Apache Webservers vertraut gemacht. Außerdem lernen sie bestehende Systeme fundiert zu analysieren und zu optimieren. Die praktische Umsetzbarkeit der Kursinhalte wird anhand umfangreicher Übungen und Beispiele dargestellt.
Gerichtet an: Systemadministratoren, Netzwerkadministratoren

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Wiesbaden (Hessen)

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Kenntnisse des Betriebssystems UNIX (Kenntnisse eines Editors, Shellkenntnisse) oder mindestens Teilnahme am Seminar 'UX-100: UNIX/LINUX Grundlagen für Einsteiger'.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Code:

IN-400

Zielgruppe:

Systemadministratoren, Netzwerkadministratoren

Ziel des Kurses:

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit der professionellen Installation und Administration des Apache Webservers vertraut gemacht. Außerdem lernen sie bestehende Systeme fundiert zu analysieren und zu optimieren. Die praktische Umsetzbarkeit der Kursinhalte wird anhand umfangreicher Übungen und Beispiele dargestellt.

Notwendige Vorkenntnisse:

Kenntnisse des Betriebssystems UNIX (Kenntnisse eines Editors, Shellkenntnisse) oder mindestens Teilnahme am Seminar 'UX-100: UNIX/LINUX Grundlagen für Einsteiger'.

Kursinhalte:

Grundlagen: HTTP und HTML; Herkunft und Historie des Apache HTTP-Servers

Kompilieren und Installieren: Installation aus dem Quellcode; Multi-Prozessing Module (MPM); Start und Stopp

Konfiguration: Einbindung von Modulen (Dynamic Shared Objects); Webcontent-Management; Zugriffskontrolle / Einrichtung geschützter Bereiche; Aliases und Rewrites

Virtuelle Hosts

Logfile-Analyse und -Visualisierung

Sichere Verbindungen mit SSL/TLS-Verschlüsselung (HTTPS)

Performance-Analyse und -Tuning

Dynamische Inhalte mit CGI

Einbindung externer Module (z. B. PHP)

Diagnose und Troubleshooting

Vertiefung der Theorie durch praktische Übungen und Beispiele


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen