Fachhochschule Erfurt

Architektur

Fachhochschule Erfurt
In Erfurt

151-300 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Erfurt
Dauer 6 Semesters
Beginn 14.04.2020
Credits 180
  • Bachelor
  • Erfurt
  • Dauer:
    6 Semesters
  • Beginn:
    14.04.2020
  • Credits: 180
Beschreibung

Der grundständige Bachelorstudiengang Architektur an der Fachhochschule Erfurt führt nach 6 Semestern zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Aufgabe von Architek*innen ist die Gestaltung unseres Lebensraumes durch das Bauen und Erhalten von Wohnhäusern, öffentlichen und privaten Gebäuden unterschiedlichster Nutzungen. Architek*innen müssen die objektiven und subjektiven Bedürfnisse der Auftraggeber*innen erkennen und in die Arbeit einfließen lassen. Darüber hinaus müssen sie die Zusammenhänge zwischen funktionalen, konstruktiv-technischen und ästhetischen Aspekten einerseits sowie sozialen, ökonomischen und ökologischen Aspekten andererseits berücksichtigen. Ziel des Studiums ist es, diese komplexen Zusammenhänge an beispielhaften Aufgaben zu untersuchen und Lösungswege zu entwickeln. Nicht die Menge an Einzelwissen wird gefordert, sondern das methodische Vorgehen trainiert. Die so erlernte Vorgehensweise lässt sich dann auf andere Problemstellungen übertragen. Der BA Studiengang ist Voraussetzung für ein Architekturstudium in einem Masterstudiengang.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
14.Apr. 2020
Erfurt
Altonaer Str. 25, 99085, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 14.Apr. 2020
Lage
Erfurt
Altonaer Str. 25, 99085, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Studiendauer beträgt 6 Semester bis zum Abschluss Bachelor (BA). In den ersten beiden Semestern (Orientierungsphase) werden Basiswissen und -fähigkeiten in den Bereichen Darstellung, Gestaltung, Entwerfen, Baukonstruktion und soziale Kompetenzen vermittelt. In den folgenden 4 Semester (Vertiefungsphase) komplementieren Module wie Städtebau, Geschichte und Theorie der Architektur und Planungs- und Baumanagement das Angebot. Wahlmodule aus anderen Studiengängen der FH Erfurt und Angebote zu Sprachen bieten ergänzende Anregungen. Das Projektstudium geht in jedem Semester von einer zentralen Aufgabenstellung (z.B. dem Entwurf eines Wohngebäudes) aus. Wie in der Praxis spielen dabei verschiedene Aspekte eine Rolle, die durch Module wie Entwurfslehre, Baukonstruktion, Städtebau, Gestaltungs- und Darstellungslehre sowie Baumanagement in das Projekt integriert vermittelt werden. Im Studium werden die Inhalte überwiegend in Seminaren vermittelt und fordern von allen Teilnehmer*innen eine aktive Mitarbeit durch Diskussionen, Vorträge und die Präsentation eigener Entwürfe oder Studienarbeiten. Die Arbeit in einer Seminargruppe simuliert die Bedingungen in einem Architekturbüro und fördert damit soziale Kompetenzen und die Fähigkeit vor Publikum seine Arbeiten zu präsentieren.

· Voraussetzungen

Zum Studium berechtigen: • die deutsche Hochschulzugangsberechtigung • Ein Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung ist möglich für besonders qualifizierte Berufstätige nach Eingangsprüfung oder als Probestudium.

· Qualifikation

Der Abschluss als Bachelor stellt einen ersten »berufsqualifizierenden Abschluss« dar, der zu einem Angestelltenverhältnis als Architekt befähigt, aber noch nicht eine freiberufliche Selbstständigkeit als Architekt erlaubt. Die Aufgaben eines Architekturbüros umfassen vielfältige Bereiche wie z. B. Entwurfsplanung, Ausführungsplanung und Bauüberwachung, die mit fortschreitender Berufserfahrung besonders in großen Büros auch Spezialisierungen ermöglichen. Die erlernten Fähigkeiten im Bereich der Planung und Gestaltung sind allerdings so breit gefächert, dass auch Tätigkeiten bei öffentlichen Institutionen und in der Bau- und Immobilienwirtschaft wie Projektsteuerung und -entwicklung, Gebäudemanagement und Bauüberwachung möglich sind, sowie in der Kreativwirtschaft wie z. B. Ausstellungsdesign, Visualisierung, usw.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Architektur
Fachkompetenz
Sozialkompetenz
Methodenkompetenz
Entwerfen
Konstruieren
Gestaltung
Entwurfsplanung
Bauüberwachung
Ausführungsplanung

Dozenten

 Prof. Yvonne Brandenburger
Prof. Yvonne Brandenburger
Professorin für Gebäudeentwurf und Bauplanung Prodekanin für Organisat

Themenkreis

Der Studiengang gliedert sich in eine 2-semestrige Orientierungsphase und eine 4-semestrige Vertiefungsphase. Das 5. Fachsemester ist ein Mobilitätssemester, das einen direkten Einblick in die Berufspraxis durch die Mitarbeit in Architekturbüros im In- und Ausland ermöglicht. Im 6. Semester schliesst das Studium mit der Bachelorarbeit ab.

In jedem Semester finden zwei Kompaktwochen statt, in denen freie und kreative Themen mit intensiver Betreuung semesterübergreifend bearbeitet werden. Das Curriculum umfasst Exkursionen, die zu interessanten Orten und Architekturen im In- und Ausland zahlreich angeboten werden.

Ein Baustellenpraktikum von mindestens 8 Wochen muss bis zum Beginn des vierten Semesters geleistet werden.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen