Aschner - Ausleitungsverfahren

In Berlin und Düsseldorf

240 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Ausleitungsverfahren sind Behandlungsmethoden, die über die Entschlackung und Entgiftung der Körpersäfte wirken. Synonym wird auch der Begriff Humoraltherapie verwendet. Grundlage dieses Therapieansatzes ist die Überzeugung, dass Krankheiten durch die Vergiftung unserer Körpersäfte (Blut, Galle, Lymphe usw.) entstehen.

Zu den Aschnermethoden gehören: Schröpfen, Aderlass, Blutegel, Baunscheidtieren und Cantharidenpflaster. Sie lösen alte und chronische Prozesse sowie Ablagerungen, regen Immunsystem und Vitalfunktionen an. Das Repertoire der Aschnermethoden sollte jeder naturheilkundlich arbeitende Therapeut beherrschen und gezielt präventiv und/oder therapeutisch anwenden.

In diesem Seminar werden Sie sowohl theoretisch als auch praktisch angeleitet und erlernen viele wichtige Indikationen.

Direkt zum Seminaranbieter

240 € zzgl. MwSt.