Kurs derzeit nicht verfügbar
Das Fortbildungszentrum Köln/Kalk

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) im Kindesalter: Physiologische Grundlagen, Diagnostik und Therapieansätze

Das Fortbildungszentrum Köln/Kalk
In Köln ()

120 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Anfänger
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Anfänger
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

In den letzten Jahren ist ein zunehmendes Interesse an der Diagnostik und Therapie

auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) festzustellen.

Dahinter verbirgt sich neben dem Wunsch, bestimmte Auffälligkeiten seines

Kindes besser einordnen zu können, die Hoffnung, frühzeitig günstige Voraussetzungen

für den Sprach-, aber auch den Lese- und Rechtschreiberwerb zu schaffen.

Nicht zuletzt hat die Neufassung der Heilmittelrichtlinien ebenfalls den Diagnostik-

Boom gefördert.

Wir wollen uns in dieser Veranstaltung zunächst mit den Grundlagen der zentral-

auditiven Verarbeitung beschäftigen und folgende Fragen klären:

Wann sprechen

wir von einer AVWS und wie lässt sie sich von anderen Störungen mit Hörauffälligkeiten

abgrenzen? Was ist bekannt bezüglich des Aufbaus der zentralen Hörbahn

und ihrer Entwicklung?

Im zweiten Teil der Veranstaltung soll es um die Möglichkeiten und Grenzen der

Diagnostik und Therapie gehen: Es werden entwicklungsabhängige Testverfahren

vorgestellt und die Hauptpfeiler der AVWS-Therapie (wie: störungsspezifische

Behandlungsansätze in Form von übenden Verfahren,Verfahren der Sprachsignalverbesserung

und Einfluss der Raumakustik, ergänzende Behandlungsformen)

erläutert und bezüglich ihrer Wirksamkeit diskutiert.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen