EMAGISTER CUM LAUDE
Verlag Dashöfer GmbH

Auffrischung in Buchführung und Bilanzierung

4.6 ausgezeichnet 6 Meinungen
Verlag Dashöfer GmbH
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04041... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Dresden
Beginn 26.02.2019
weitere Termine
Beschreibung

In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die handels- und steuerrechtlichen Buchführungs- und Bilanzierungsregelungen. Sie lernen systematisch anhand von Praxisfällen, wie Sie Bestandskonten führen und laufende Geschäftsvorfälle handels- und steuerrechtlich beurteilen und sicher verbuchen.

Darüber hinaus lernen Sie, die wichtigen Jahresabschluss- und Abgrenzungsbuchungen durchzuführen. Dieses Grundlagenseminar dient zur Auffrischung und hilft Ihnen anschließend aktiv und qualifiziert im Rechnungswesen Ihres Unternehmens bei der Bearbeitung der laufenden Buchführung und der Erstellung des Monats- oder Jahresabschlusses mitzuwirken. Darüber hinaus wird auch auf steuerrechtliche Erklärungspflichten, -fristen und die Erstellung der betrieblichen Steuererklärungen eingegangen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
19.Feb 2019
26.Feb 2019
27.Mai 2019
24.Jun 2019
08.Jul 2019
18.Jul 2019
26.Aug 2019
28.Aug 2019
Dresden
Sachsen, Deutschland
Beginn 19.Feb 2019
26.Feb 2019
27.Mai 2019
24.Jun 2019
08.Jul 2019
18.Jul 2019
26.Aug 2019
28.Aug 2019
Lage
Dresden
Sachsen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Wiedereinsteiger und Mitarbeiter aus dem kaufmännischen Bereich oder Teilbereiche des Rechnungswesens, die umfassende Kenntnisse im Bereich Buchführung und Bilanzierung benötigen.

Meinungen

4.6
ausgezeichnet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
4.7
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

B
Benedikt Lang
5.0 20.05.2015
Das Beste: Optimale Organisation, sehr guter Vortrag
Zu verbessern: /
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
S
Sandra Saß
4.5 20.05.2015
Das Beste: Thema sehr gut vermittelt, nicht langweilig trotz trockenem Thema! Sehr guter Referent!
Zu verbessern: .
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
I
Ivanka Perova
5.0 12.06.2012
Das Beste: Vielen Dank für das tolle Seminar
Zu verbessern: alles in ordnung
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
S
Sabine Arnold
4.5 14.05.2012
Das Beste: Das Seminar war sehr ansprechend, locker und abwechslungsreich.
Zu verbessern: nix
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
B
Britta Karla
4.5 23.08.2011
Das Beste: Wusste nicht, dass Buchhaltung doch interessant ist.
Zu verbessern: -
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
C
Claudia Steinhagen
4.0 23.08.2011
Das Beste: Ausführlich, verständlich und leicht vermittelt. Lob an den Referenten. Gerne wieder zu buchen!
Zu verbessern: /
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

2018

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 11 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bilanzierung
Steuerrecht
Buchführung
Inventur
Inventar
HGB
Die Entwicklung der Bilanz
System der Doppelten Buchführung (Doppik)
Handelsrechtliche Grundsätze (GoB)
Ergänzung durch die neuen GoBD

Dozenten

Dirk-J. Lamprecht
Dirk-J. Lamprecht
Unternehmensberater

Dirk-J. Lamprecht geboren 1968 in Mayen. Studierte an der Universität in Göttingen Betriebswirtschaftslehre, Abschluss 1995. Nach einer vierjährigen Beschäftigung in der Steuerberatung erfolgte der Aufbau einer eigenen Unternehmensberatung. Seit 2000 ist er Lehrbeauftragter an der privaten Fachhochschule Nordhessen. Daneben bildet er seit 2003 Bilanzbuchhalter und seit 2005 internationale Bilanzbuchhalter aus.

Udo Cremer
Udo Cremer
Bilanzbuchhalter (IHK) und hat die Steuerberaterprüfung

Udo Cremer ist geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK) und hat die Steuerberaterprüfung mit Erfolg abgelegt. Er ist als Dozent für Steuer- und Wirtschaftsrecht tätig und veröffentlicht seit mehreren Jahren praxisorientierte Fachbücher zu den Themen Buchführung, Kostenrechnung, Preiskalkulation, Kennzahlen, Jahresabschluss und Steuerrecht. Daneben wirkt er als Autor an zahlreichen Fachzeitschriften und Loseblattsammlungen im Bereich der Buchhaltung und des Steuerrechts mit.

Themenkreis

Nachhaltigkeitsgarantie: Wir senden Ihnen dieses komplett aufgezeichnete Seminar als Videoseminar zum nachhaltigen Lernen zu.

  1. Gesetzliche Grundlagen der Buchführung (HGB / Steuerrecht)
  2. Die aktuellen GoBD
    • Inhalte und Anforderungen seitens der Finanzverwaltung
    • Relevanz einer Verfahrensdokumentation für das Rechnungswesen
  3. Inventur, Inventar und die Entwicklung der Bilanz
    • Zeitpunkt und Verfahren der körperlichen Bestandsaufnahme
    • Vereinfachungsverfahren
  4. System der Doppelten Buchführung (Doppik)
    • Entwicklung von Buchungssätzen
    • Darstellung im Journal
    • Darstellung von Erfolgs- und Bestandskonten
  5. Handelsrechtliche Grundsätze (GoB)
    • Herleitung der GoB
    • Gesetzliche Grundlagen
    • Bedeutung der GoB in der Praxis
  6. Ergänzung durch die neuen GoBD
    • Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" - Das neue BMF Schreiben zu den GoBD
    • Inhalte, Auswirkungen und Handlungsbedarf in der Praxis – Gültigkeit seit 01.01.2015
  7. Vom Geschäftsvorfall zum Buchungssatz
    • Anschaffungs- und Herstellungsvorgänge
    • Bezugskosten, Nachlässe
    • Rücksendungen
    • Planmäßige und außerplanmäßige Abschreibungsmethoden
    • Anlagenabgang
    • Umsatzsteuer, inkl. innergemeinschaftliche Lieferungen und Leistungen
    • Personalabrechnung
  8. Verbuchung auf Bestands- und Erfolgskonten
    • Jahresübernahme, Eröffnungsbuchungen
    • Laufende Verbuchung von Geschäftsvorfällen
  9. Abgrenzungs- und Abschlussbuchungen
    • Rechnungsabgrenzungsposten (ARAP / PRAP)
    • Forderungs- und Verbindlichkeitsabgrenzungen
    • Abschlussbuchungen
    • Umsatzsteuer
  10. Entwicklung des Jahresabschlusses
    • Bestandteile
    • Größen- und rechtsformabhängige Besonderheiten
    • Vorbereitungsarbeiten mit Checklisten
nbsp;

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen