Praktischer Löschübung

Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer

In Neuss und Sindelfingen

3001-4000 €
  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung


Gerichtet an: Unternehmen aller Branchen und Bereiche Firmeninhaber, Geschäftsführer, Betriebliche Führungskräfte Leitung Arbeitssicherheit Leitung Unternehmens-/Konzernsicherheit Technische Leitung/Produktionsleitung Fachkräfte Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte Brandschutzbeauftragte Betriebs- und Personalräte Stockwerksbeauftragte, Evakuierungshelfer

Einrichtungen

Lage

Beginn

Neuss (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Am Derikumer Hof 1, 41469

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Sindelfingen (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
71065

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Brandstatistiken zeigen, wie notwendig Evakuierungsübungen im Unternehmen sind. Auch die Arbeitsstättenverordnung schreibt vor, das Verhalten im Gefahrenfall zu üben. Im Seminar lernen Sie die wichtigen Grundlagen kenne und üben im Vertiefungsseminar die direkte Umsetzung.

Sie erhalten umgehend eine Antwort bzw Anmeldebestätigung. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns: Info-Telefon 0611 - 23 600 20

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Evakuierung
  • Notfallplanung
  • Evakuierungsübung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Planung
  • Vorbereitungen
  • Arbeitssicherheit
  • Brandschutz
  • Fluchtplanung
  • Rettungspläne

Dozenten

NNN nnn

NNN nnn

NNN

Themenkreis

Zusätzlich zur Bestellung des betrieblichen Brandschutzbeauftragten sind Unternehmen nach §10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und den Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR A2.2) dazu verpflichtet Brandschutz- und Evakuierungshelfer zu benennen und fachkundig zu unterweisen. Nur so kann der betriebliche Brandschutz optimal umgesetzt werden. Diese Personen übernehmen dabei wichtige Aufgaben im Rahmen der Ersten Hilfe, der Brandbekämpfung sowie der Evakuierung und unterstützen aktiv den Brandschutzbeauftragten im Unternehmen. Unser Fachseminar vermittelt Ihnen alle Kenntnisse die notwendig sind, um Ihre wichtige Aufgabe verantwortungsbewusst wahrnehmen zu können. Sie erhalten einen Überblick über die Aufgaben, Rechte und Pflichten des Brandschutz- und Evakuierungshelfers und lernen sowohl organisatorische als auch koordinierende Aspekte einer sicheren Evakuierung kennen. Die praktische Löschübung sensibilisiert Sie für Brandgefahren und den korrekten Einsatz von Löschmitteln. Seien Sie optimal vorbereitet und gewährleisten Sie im Ernstfall die Sicherheit der Kollegen und Mitarbeiter. Inkl. praktischer Löschübung

Seminarinhalt
  • Rechtliche Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes
  • Brandentstehung und -ausbreitung: Gefahrenquellen erkennen und Brände verhüten
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Brandschutz- und Evakuierungshelfers
  • Das korrekte Verhalten im Evakuierungsfall
  • Flucht- und Rettungswege in Gebäuden
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Praktische Brandschutzunterweisung und Löschübung am Fire-Trainer
3001-4000 €