Premium

Ausbildung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person (EUP) /VDE 0100/0105

Online

583 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Kurs

  • Methodologie

    Online

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Lassen Sie sich zur „elektrotechnisch unterwiesenen Person (EUP) /VDE 0100/0105“ bei der LVQ Business Akademie der LVQ GmbH ausbilden und werden Sie fit im Bereich der Elektrotechnik. In diesem Kurs, der auch auf emagister.de zur Verfügung gestellt wird, werden Sie durch eine Elektrofachkraft geschult und darüber unterrichtet, welche Aufgaben Sie als elektrotechnisch unterwiesene Person zu übernehmen habe, welche Gefahren es zu beachten gibt und welche Schutzeinrichtungen, sowie Schutzmaßnahmen zu treffen sind.

Sie lernen sowohl die Änderungen in den DIN-Normen kennen, als auch generelle rechtliche Grundlagen und erfahren alles Wichtige zur Elektrotechnik allgemein, zu elektrischen Anlagenteilen und zu elektrischen Geräten. Das grundlegende Ziel dieses Lerhgangs ist es, Ihnen einen Überblick über die einzelnen Teilbereiche der Elektrotechnik zu vermitteln.

Während der Ausbildung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person werden Sie darüber unterrichtet, welche Gefahren der elektrische Strom mit sich bringt und lernen notwendige Schutzmaßnahmen kennen. Desweiteren werden Sie an wichtige elektrische Betriebsmittel in Starkstromanlagen herangeführt, erhalten eine Übersicht über die Unfallverhütungsvorschriften und frischen Ihre Kenntnisse in der Ersten-Hilfe auf.

Wichtige informationen

Dokumente

  • A7_LVQ_BA_EUP_2019.pdf
  • LVQ Business Akademie Anmeldung_2019.pdf

Einrichtungen

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Meister, Schichtführer, Sicherheitsbeauftragte, Schlosser, Monteure, Instandhalter, Maschinenfahrer, Hausmeister, zu deren fachübergreifenden Tätigkeiten auch der Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln gehört oder die abgeschlossene elektrische Betriebsstätten betreten müssen.All diese Personen haben bestimmte betriebsbedingte Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft (EFK / VEFK) durchzuführen. Somit benötigen sie den Fachkundenachweis.

Befähigte Person - Sachkunde

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Elektronik
  • Elektrosicherheits
  • Elektrosicherheit
  • ­ Gefahren des elektrischen Stroms
  • ­Staatliche und berufsgenossenschaftliche Sicher-heitsvorgaben
  • ­ Prüfablauf und –umfang für ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel
  • ­ Verantwortlichkeiten
  • ­Schutzmaßnahmen an elektrischen Anlagen
  • ­ Prüfablauf
  • Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel
  • Staatliche und berufsgenossenschaftliche Sicherheitsvorgaben
  • Rechtliche Grundlagen Gefahren durch elektrischen Strom
  • Arbeits- und Elektrosicherheit
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Unterweisung durch eine Elektrofachkraft
  • Unterweisung der ihr übertragenen Aufgaben
  • Schutzmaßnahmen an elektrischen Anlagen
  • Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen in elektrischen Anlagen
  • Unterweisung über mögliche Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten
  • Unterweisung über notwendige Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen
  • Elektronik
  • Unterweisung über notwendige Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen
  • Elektronik
  • Unterweisung über notwendige Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen

Dozenten

Trainer/Dozenten der LVQ

Trainer/Dozenten der LVQ

...

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen Gefahren durch elektrischen Strom
  • Arbeits- und Elektrosicherheit
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen an elektrischen Anlagen
  • Staatliche und berufsgenossenschaftliche Sicherheitsvorgaben
  • Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen in elektrischen Anlagen
  • Unterweisung durch eine Elektrofachkraft
  • Unterweisung der ihr übertragenen Aufgaben
  • Unterweisung über mögliche Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten
  • Unterweisung über notwendige Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen
  • Messverfahren nach DIN VDE 0702
  • Prüfablauf und –umfang für ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel
  • Praxis: Einarbeitung An den vorhanden Messgeräten

Schriftlicher Abschlusstest

Zusätzliche Informationen

Sie erhalten einen Überblick über die Grundlagen der Elektrotechnik. Sie werden über die Gefahren des elektrischen Stroms in Kenntnis gesetzt und können die notwendigen Schutzmaßnahmen vornehmen. Sie erhalten Einblicke in wichtige elektrische Betriebsmittel in Starkstromanlagen, Übersicht über die Unfallverhütungsvorschriften und erwerben Kenntnisse über Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Ausbildung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person (EUP) /VDE 0100/0105

583 € zzgl. MwSt.