IFM - Institut für Managementberatung GmbH

Ausbildungsmarketing

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Berlin, Potsdam, Hamburg und an 4 weiteren Standorten

1.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 8 Standorten
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Geschäftsführer, Personalverantwortliche, Personalrecruiter, Ausbilder und Ausbildungsverantwortliche, Marketingverantwortliche Dieses Seminarthema bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an. Im Preis enthalten sind Schulungsunterlagen, Teilnahmezertifikate, Mittagessen, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke. Gerne können Sie auch ein zusätzliches Catering bei uns buchen.

Einrichtungen (8)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Hohenzollerndamm 183

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Berlin
Karte ansehen
Prenzlauer Allee, 180, 10405

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Düsseldorf (Hessen)
Karte ansehen
5th Floor / Königsallee 2b

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Westhafen Tower / Westhafenplatz 1

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Neuer Wall 80, Hamburg

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Theatinerstraße 11, 80333

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Potsdam (Brandenburg)
Karte ansehen
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Rotebühlplatz 23, 70178

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (8)

Zu berücksichtigen

· Qualifikation

Teilnahmezertifikat enthalten

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Medien
lernen
welche
unternehmen
können
einem
kann
zielgruppe
welchen
tipps
eigene
halten
nutzung
empfehlungsmarketing
kooperationsmöglichkeiten

Themenkreis

Der demografische Wandel ist schon heute deutlich spürbar. Aktuell gibt es nicht mehr genügend Bewerber für alle Ausbildungsplätze am Markt. Für Unternehmen verschärft sich der Wettbewerb um geeignete Auszubildende zunehmend. Auch das Kräfteverhältnis am Markt hat sich somit verändert: Mittlerweile bewirbt sich ein Unternehmen beim Auszubildenden und nicht mehr andersherum. Man spricht daher zunehmend nicht mehr von einem Ausbildungsmarkt, sondern von einem Bewerbermarkt.

Was also können Unternehmen tun, um an die rare Zielgruppe von potentiell geeigneten Auszubildenden zu kommen? Auf welchen Kanälen und an welchen Orten erreichen Unternehmen ihre Zielgruppe, wie tickt die heutige junge Generation und wie kann man sie mobilisieren, um sie für das eigene Unternehmen zu interessieren?

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr Unternehmen zielgerichtet positionieren und eine Strategie entwickeln, um Nachwuchskräfte auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Sie lernen, wie und wo Sie Ihre Zielgruppe am besten erreichen und wie Sie sie ansprechen können, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Auch Aspekte wie Empfehlungsmarketing und Kooperationsmöglichkeiten werden angesprochen, die Unternehmen nutzen können, um Kontakt zu potentiellen Bewerbern aufzubauen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Thema der effektiven Bewerberauswahl. Im letzten Teil erhalten die Teilnehmer Tipps, mit welchen Möglichkeiten die einmal gewonnenen Azubis an das eigene Unternehmen gebunden werden können.



  • Einführung: Warum ist es heute so schwierig, geeignete Bewerber zu finden?
  • Zielgruppenanalyse
    • Definition der verschiedenen Zielgruppen
    • Denkweise und Erwartungshaltung von Jugendlichen in Bezug auf Berufsausbildung
    • Filtern der richtigen Kanäle und Orte, auf denen Sie Ihre Zielgruppen finden
  • Klare Positionierung als Ausbildungsbetrieb
  • Was kann mein Unternehmen bieten?
  • Die richtige Zielgruppenansprache:
    • Nutzung der verschiedenen Medien
    • Die effektive Nutzung des Web 2.0 und sozialer Medien
    • Online Kampagnen
    • Andere Instrumente wie Messen und Events
  • Kooperationsmöglichkeiten für Unternehmen und Betriebe
  • Einsatz von Empfehlungsmarketing
  • Tipps zur Bewerberauswahl
    • Festlegen eines Anforderungsprofils
    • Sichten und Bewerten von Bewerbungsunterlagen
    • Welche Testverfahren gibt es und für welche Unternehmen eignen sie sich?
    • Einzelinterview vs. Gruppeninterviews
  • Auszubildende im Unternehmen halten
    • Betreuung und Coaching vor und nach Ausbildungsbeginn
    • Stellschrauben, um die Abbrecherquote gering zu halten

Zusätzliche Informationen

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt EUR 1.200,00 (incl. 19% MwSt. EUR 1.428,00)
Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen