Beauftragter Lebensmittelindustrie

Seminar

In Inhouse Auf Anfrage, Hamburg und Auf Anfrage

390 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft, Lebensmittelindustrie, Qualitätsverantwortliche, Entwicklung, Verpackungstechnik, Einkauf sowie Produktionsverantwortliche.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft, Lebensmittelindustrie, Qualitätsverantwortliche, Entwicklung, Verpackungstechnik, Einkauf sowie Produktionsverantwortliche.

Wichtige informationen

Dokumente

  • Beauftragenwesen in der Nahrungsmittelindustrie

Einrichtungen

Lage

Beginn

Auf Anfrage (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Inhouse Auf Anfrage (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Spaß am Lernen!

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • IMS-System einführen
  • Einbindung in KVP-Prozess

Dozenten

Michael E. Kampmann

Michael E. Kampmann

Lebensmittelsicherheit

Erfahrung in den Bereichen der Managementberatung, Prozessanalyse, Lieferantenaudits im In- und Ausland, sowie interne Audits und Compliance Audits auf Konzernebene. Unterstützung im Bereich strategischer Lieferantenentwicklung, Service-Level-Agreements.

Inhalte

Beauftragtenwesen in der Lebensmittelindustrie planen & delegieren lebensmittelrechtlicher Verantwortung

Was nützt mir dieses Training?

Ein Industriebetrieb braucht eine Vielzahl von Spezialisten. Wer in welchem Unternehmen benötigt wird, wer wofür zuständig ist, welche Qualifikationen erforderlich sind und wer welche Verantwortung trägt, erfahren Sie in unserem eintägigen Training Beauftragter LM-Industrie.

Inhalte

  • gesetzliche Basis eines Beauftragten im Bereich Food Safety
  • Welche Haftung tragen Sie als beauftragte Person?
  • Einbinden in ein IMS-System
  • Interne Einbindung in den KVP-Prozess
  • Fallbeispiele


Unsere Spartipps

  • Ab 5 Teilnehmern bieten wir alle unsere Seminare auch als maßgeschneiderte Inhouse Schulungen in Ihrem Unternehmen an. Sprechen Sie uns an! Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.
  • Den Firmen die drei oder mehr Teilnehmer anmelden, gewähren wir der dritten und jeder weiteren Person 10% Nachlass auf die Seminargebühr.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Beauftragter Lebensmittelindustrie

390 € zzgl. MwSt.