Sparen Sie 3%
Kurs derzeit nicht verfügbar
ICEP GmbH | Akademie ICEP

Besteuerung von Investmentfonds

ICEP GmbH | Akademie ICEP
In Frankfurt Am Main ()

1.550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Vergleich Besteuerung bis Ende 2017 und Investmentsteuerreform 2018 – für Steuereinsteiger.
Die Teilnehmer erwerben ein breites Basiswissen in der Besteuerung von Investmentfonds nach Investmentsteuerrecht. Kern des Seminars sind Fondseingangsseite, Aufwendungen und Erträge, Ertragsverwendung, Ausschüttung oder Thesaurierung, Berechnungen im Fonds und Besteuerung des Anlegers im Privatvermögen. Die Thematik der Fondszusammenlegung bildet den Abschluss des Seminars. Die aktuelle und zukünftige Besteuerung wird parallel betrachtet.

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem zwei tägigen Seminar lernen Sie vom Ertragseingang bis zur Auszahlung an den Kunden.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter und Quereinsteiger in der Fondsgesellschaft für den Bereich Publikumsfonds; Mitarbeiter, die ihre Steuerwissen aktualisieren wollen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse Fonds

· Qualifikation

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Seit 2006 durch Weiterbildung Hessen e.V. zertifiziert, wird die Akademie ICEP als geprüfte Weiterbildungseinrichtung mit dem Gütesiegel die Einhaltung der Qualitätsstandards sowie ein hohes Qualitätsniveau bestätigt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite unter www.akademie-icep.de für mehr Informationen zu unseren Seminaren.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Berechnungen im Fonds
Rechtlicher Rahmen
Investmentfonds
InvStG
Investmentsteuerreform
Steuern Investmentfonds
Transparenzprinzip
Vorabpauschale
KAGB
Spezial-AIF

Dozenten

Bettina Hesse-Völkel
Bettina Hesse-Völkel
Finanzen

Themenkreis

Vergleich Besteuerung bis Ende 2017 und Investmentsteuerreform 2018 – für Steuereinsteiger.
Die Teilnehmer erwerben ein breites Basiswissen in der Besteuerung von Investmentfonds nach Investmentsteuerrecht. Kern des Seminars sind Fondseingangsseite, Aufwendungen und Erträge, Ertragsverwendung, Ausschüttung oder Thesaurierung, Berechnungen im Fonds und Besteuerung des Anlegers im Privatvermögen. Die Thematik der Fondszusammenlegung bildet den Abschluss des Seminars. Die aktuelle und zukünftige Besteuerung wird parallel betrachtet.

Zusätzliche Informationen

Die Teilnehmer erwerben ein breites Basiswissen in der Besteuerung von Investmentfonds mit Fokus auf den Privatanleger. Ausgehend von den Grundlagen der Abgeltungssteuer wird über die Fondseingangsseite - Aufwendungen und Erträge - insbesondere das Wissen über die Besteuerung der Erträgnisse bei Ausschüttung oder Thesaurierung vermittelt.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen