course-premium

Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz - Immissionsschutzbeauftragte/r

4.0
1 Meinung
  • Der Kurs wurde gut aufbereitet. Der Stoff wurde gut vermittelt. Aber mir fehlte mehr Videos.
    |

Kurs

Fernunterricht

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Bringen Sie Ihre Kenntnisse auf die nächste Ebene!

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Fernunterricht

Möchten Sie Immissionsschutzbeauftragte/r werden?
Dann sind Sie hier richtig! Das Ziel dieses Seminars ist die Tätigkeiten des Immissionsschutzbeauftragten sind präzise zu definieren. Auf emagister.de finden Sir mehr Informationen darüber.

In diesem Seminar „Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz - Immissionsschutzbeauftragter" lernen Sie über Energieeinsparung, Emissionsüberwachung und Immissionsminderung, TA-Luft – Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft, chemische und physikalische Eigenschaften der Stoffe, Abfallwirtschaft im Kraftwerk, Minderung von Lärmemissionen und Lärmkarten im gebietsbezogenen Lärmimmissionsschutz.

Wenn Sie bereits eine abgeschlossene oder eine vergleichbare Berufsausbildung besitzen, ist dieser Lehrgang zum Immissionsschutz genau das Richtige für Sie. Mittels praxisnahen Experimentalvorträgen und Workshops werden Sie Ihre Kenntnisse im Brandschutz vertiefen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

14.Juni 2021Anmeldung möglich
11.Okt. 2021Anmeldung möglich
29.Nov. 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Fach- und Führungskräfte, die Aufgaben in diesem Bereich wahrnehmen und als Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz bestellt werden. Führungskräfte, die Aufgaben in diesem Bereich kontrollieren oder delegieren. Fachkräfte, die am Aufbau von Umweltmanagement-​ systemen mitwirken und erweiterte Grundkenntnisse zu Anforderungen an den betrieblichen Immissionsschutz benötigen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

4.0
  • Der Kurs wurde gut aufbereitet. Der Stoff wurde gut vermittelt. Aber mir fehlte mehr Videos.
    |
100%
4.5
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

Stephan

4.0
23.05.2021
Über den Kurs: Der Kurs wurde gut aufbereitet. Der Stoff wurde gut vermittelt. Aber mir fehlte mehr Videos.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
13 Jahre bei Emagister

Themen

  • Abfallwirtschaft
  • Gewässerschutz
  • Stoffe
  • Immissionsschutz
  • Betriebsbeauftragter
  • Immissionsschutzgesetz
  • Maßnahme
  • Industrieemisions
  • Richtlinie
  • Sonderkündigungsschutz

Inhalte

  • Einführung in das Bundes-​Immissionsschutzgesetz und erlassene Verordnungen
    Begriffsdefinitionen, Systematik, Regelungsinhalte, Verhältnis des deutschen Immissionsrechts zu den europäischen Regelungen, Umsetzungssystematik
  • Aufgaben der Immissionsschutzbeauftragten
    Unternehmenssicht, Theorie und Praxis der Beauftragten, Pflichten, Rechte, Chancen und Hindernisse
  • Energieeinsparung ist Immissionsschutz
    Sparsame und effiziente Verwendung von Energie, Energieeinsparpotenziale in Büro und Produktion
  • TA-​Luft – Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft
    Regelungsinhalte, Geltungsbereich, Systematik der Anwendung, Anhänge
  • Emissionsüberwachung und Immissionsminderung
    Eigenüberwachung der Emissionen, Techniken und Praxis der Emissionsüberwachung für Stäube und dampf-​ bzw. gasförmige Stoffe, Praxis der Emissionsmessung mit Gerätevorführung, Emissionserklärung (11. BImSchV)
  • Umwelterhebliche Eigenschaften von Erzeugnissen, Verfahren zur Wiedergewinnung und Wiederverwertung
  • Emissionsminderungstechniken
  • Haftungsfragen und Verantwortlichkeiten im betrieblichen Umweltschutz
  • Chemische und physikalische Eigenschaften der Stoffe
    Schadstoffarten und -​klassen, Wirkung der Schadstoffe auf Menschen, Tiere, Pflanzen, Sachgüter
  • Vorbeugender Brand-​ und Explosionsschutz
    Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Geräusche, Lärm
    Wirkung auf den Menschen, Definition von akustischen Größen
  • TA-​Lärm
    Einschließlich physikalischer Grundlagen, Berechnungen, Beurteilung von Geräuschen, Messtechnik nach TA-​Lärm, Durchführung der Messung
  • Erschütterungen
    Wirkung auf den Menschen. Messung und Beurteilung
  • Grundlagen des Abfallrechts, Abfalleinstufung
    Vermeidung sowie ordnungsgemäße und schadstofflose Verwertung von Abfall, Beschreibung möglicher Abfallstoffe (umwelterhebliche Eigenschaften, Mengen und Konzentrationen)
  • Abfallwirtschaft im Kraftwerk
    Thermische Verwertung, Reinigung der Abgase
  • Einsatz von Sekundärbrennstoffen
    Beispiel Zementindustrie, Entstehung und Lagerung von Abfall – Bezug zur 4. BImSchV
  • Genehmigungsverfahren nach dem BImSchG
    Anlagenbegriff, Vorgespräche
  • Antragsunterlagen, Verfahrensablauf, Rechtsschutz
  • Abwasserprobleme bei BImschG genehmigten Anlagen
    Fallbeispiele, z. B. Wasseraufbereitung für Kühlwasser, Betriebswasser sowie Rauchgasreinigung von Feuerungsanlagen
  • Minderung von Lärmemissionen
    Technische Maßnahmen zur Minderung, planerische Instrumente, baulicher Schallschutz bei Industrieanlagen, Fallbeispiele erläutert anhand von Diapositiven

  • Lärmkarten im gebietsbezogenen Lärmimmissionsschutz

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz - Immissionsschutzbeauftragte/r

Preis auf Anfrage