Betriebswirt/in IHK

Fernunterricht

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    IHK

  • Methodologie

    Fernunterricht

  • Dauer

    18 Monate

Beschreibung

Sie verfügen über eine Handlungskompetenz, die folgende Bereiche umfasst: Fachkompetenz. o Betriebswirtschaft. o Volkswirtschaft. o Technik. o Recht. o Marketing. o Sprachen. o EDV. ...

Zu berücksichtigen

Eine mit Erfolg abgelegte Weiterbildungsprüfung als Fachwirt/in oder Fachkaufmann/-frau oder eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer kaufmännischen Fachschule, die auf eine Berufsausbildung aufbaut + mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer entsprechenden kaufmännischen Position. Eine Zulassung ist auch in Sonderfällen möglich. Grundsätzlich müssen vergleichbare berufliche Erfahrungen und Kenntnisse auf einem anderen Weg erworben worden sein, sodass sie den im Regelfall geforderten Zulassungsvoraussetzungen entsprechen.Zum Seitenanfang

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Für Ihr autodidaktisches Studium, das durch Dozenten begleitet wird, erhalten Sie wahlweise 18 Monate (= Sprintvariante) oder 24 Monate (= Standardvariante) lang regelmäßig schriftliches Lernmaterial. Im Lernmaterial enthalten ist jeweils eine Auflistung der möglichen Prüfungsinhalte.

Die von uns angebotenen Ausbildungsunterlagen gehen noch über die von der IHK geforderten Rahmenbedingungen hinaus, sodass in keinem Themenbereich die Gefahr besteht, die Prüfung durch fehlende Unterlagen nicht zu bestehen.

Der Umfang unserer Studienordner beträgt ca. 70 – 100 Seiten.

Die Lehrgangsinhalte bauen auf dem Grundlagenwissen des/der Fachwirtes/in bzw. des/der Fachkaufmanns/-frau auf und sind so entwickelt, dass die Teilnehmer/-innen nach erfolgreichem Abschluss in der Lage sind, mit den erworbenen Kenntnissen im Führungs- und Managementbereich von Unternehmen tätig zu sein.

Der Lehrgang vermittelt folgende anwendungsbezogene Fachkenntnisse:

1) Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess

Marketing Management ca. 7% Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens ca. 11% Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens ca. 12% Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung ca. 15% Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen ca. 13%



Es werden im Rahmen des Lehrgangs folgende fachübergreifende Fertigkeiten erarbeitet:

2) Führung und Management im Unternehmen

Unternehmensführung ca. 13% Unternehmensorganisation und Projektmanagement ca. 11% Personalmanagement ca. 11% Des Weiteren werden Problemstellungen in der Praxis behandelt. ca. 7%

Preis auf Anfrage