Biomedizinische Analytik (Bachelor)

Bachelor

In Puch/Salzburg (Österreich)

301-500 €

Beschreibung

  • Kursart

    Bachelor

  • Ort

    Puch/salzburg (Österreich)

  • Dauer

    3 Jahre

  • Beginn

    01.09.2022

Ziel ist die eigenverantwortliche Durchführung von biomedizinischen Analyseprozessen. Die Studierenden werden auf die verantwortungsvolle Tätigkeit im Rahmen der Labor- und Funktionsdiagnostik vorbereitet. Auf der Basis fundierter medizinischer, naturwissenschaftlicher, technologischer und methodischer Kenntnisse sind sie in der Lage, die unterschiedlichsten Laborwerte zu ermitteln und zu beurteilen. Von Bedeutung sind, abgesehen von den medizinischen Fachkenntnissen, auch Qualitätsmanagement, Labororganisation, das Kennenlernen neuer Analyse- und Kommunikationsmethoden und -technologien.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • bma_Bachelorfolder.pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Puch/Salzburg (Österreich)
Karte ansehen
Urstein Süd 1, 5412

Beginn

01.Sep. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

allgemeiner Hochschulzugang (z.B. Matura oder Abitur, ausländisches Äquivalent, Berufsreifeprüfung) Studienberechtigungsprüfung berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Biomedizin
  • Biomedizinische Analytik
  • Salzburg
  • SALK
  • Krankenhaus & Ambulation
  • Privatlaboratorium
  • Forschungsinstitute
  • Veterinärmedizinisch-technischer Assistent (m/w)
  • Immunologie
  • Klinische Chemie

Dozenten

Fachhochschule Salzburg

Fachhochschule Salzburg

MMT

Inhalte

Um in einem medizinisch-diagnostischen Labor für Humanmedizin als Biomedizinische*r Analytiker*in (BMA) arbeiten zu können und dürfen, benötigen Sie eine gesetzliche Berufsberechtigung. Diese erhalten Sie ausschließlich durch den Abschluss des BMA-Studiums an einer Fachhochschule. Nur dann sind Sie per MTD-Gesetz befähigt, als BMA tätig zu sein.
Der Studiengang Biomedizinische Analytik an der Fachhochschule Salzburg gehört zu den gehobenen medizinisch-technischen Diensten in Österreich. Entsprechend findet die stark berufsorientierte Ausbildung auch zum Teil in den Laboratorien des Uniklinikums Salzburg (SALK) statt.
Im Studium werden neben medizinischen und naturwissenschaftlichen Fachkenntnissen auch Kompetenzen im Bereich Qualitätsmanagement und Labororganisation vermittelt. Außerdem eigenen Sie sich profundes Wissen über Körperfunktionen, Messmethoden und -systeme sowie über die korrekte Erstellung und Interpretation von Laborwerten an.
Unter anderem beinhaltet das Bachelorstudium Biomedizinische Analytik:
- Basiswissen und praktische Umsetzung von Analysemethoden und Funktionsmessungen im medizinischen Laboratorium- Prozess- und Qualitätsmanagement-Technologiewissen- Informations- und Kommunikationskompetenz

Biomedizinische Analytik (Bachelor)

301-500 €