ASI Akademie für Sicherheit

Brandschutzschulungen effektiv gestalten

ASI Akademie für Sicherheit
In Hofheim

695 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0611 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Fortgeschritten
Ort Hofheim
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 21.02.2019
  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Hofheim
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    21.02.2019
Beschreibung

Das Vertiefungsseminar (3.Tag) unterstützt betriebliche Schulungsverantwortliche mit praktischen Empfehlungen bei der erfolgreichen Gestaltung und Umsetzung von Brandschutzschulungen. Sie lernen, moderne Schulungsmethoden und didaktische Kenntnisse für einen nachhaltigen Lernerfolg einzusetzen und können komplexe Inhalte durch eine ganzheitliche Planung teilnehmerorientiert vermitteln.

Wichtige informationen

Dokumente

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
21.Feb 2019
Hofheim
Casteller Straße 106, 65719, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
9.30 - 17.30
Beginn 21.Feb 2019
Lage
Hofheim
Casteller Straße 106, 65719, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 9.30 - 17.30

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Brandschutzbeauftragte Leitung Brandschutz / Werkfeuerwehr Brandschutzverantwortliche Leitung Arbeitssicherheit Fachkräfte für Arbeitssicherheit Sicherheitsbeauftragte Einsteiger in Brand- und Arbeitsschutz Interessierte am Brand- und Arbeitsschutz Schulungsbeauftragte Brandschutz

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Brandschutz
Haftung Brandfall
Brandschutzbeauftragter
Argumentationsstrategien
Rechtliche Grundlagen
Herausforderungen des Brandschutzbeauftragten
Sicherheitsrechtliche Anforderungen
Arbeitssicherheit
Haftungsrisiken
Praktische Vorführungen

Dozenten

Dipl.-Ing. Jens Voss
Dipl.-Ing. Jens Voss
REFA-Ingenieur und langjähriger Experte für Arbeitssicherheit

Themenkreis

Praktische Vorführungen von Druckgefäßzerknall, Fett- und Staubexplosion sensibilisieren Sie für Löschmittel und Brandgefahren.

Das Vertiefungsseminar (3.Tag) unterstützt betriebliche Schulungsverantwortliche mit praktischen Empfehlungen bei der erfolgreichen Gestaltung und Umsetzung von Brandschutzschulungen. Sie lernen, moderne Schulungsmethoden und didaktische Kenntnisse für einen nachhaltigen Lernerfolg einsetzen und können komplexe Inhalte durch eine ganzheitliche Planung teilnehmerorientiert vermitteln.

Inhalt:

  • Zielsetzungen und Formen brandschutztechnischer Schulungen
  • Optimale Vorbereitung und systematische Planung von Brandschutzschulungen
  • Lernziele und Schulungsinhalte teilnehmerorientiert gestalten
  • Moderne Schulungsmethoden und Didaktik richtig einsetzen
  • Die Wirkung nonverbaler Signale im Unterricht
  • Umgang mit schwierigen Schulungssituationen
  • Erstellen eines eigenen Unterrichtsverlaufsplans
  • Praxisübung: Vorbereitung und Durchführung einer Brandschutzschulung

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen