Buchführung - Kein Buch mit 7 Siegeln (Kompaktkurs für Nichtkaufleute)

Seminar

In Berlin

780 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    3 Tage

Dieses Seminar bietet sowohl Wiedereinsteigern/Innen als auch Mitarbeitern/Innen aus dem technisch-kaufmännischen Bereich, die sich mit der Finanzbuchhaltung beschäftigen, einen praxisorientierten Einstieg in dieses Aufgabenfeld. Sie lernen die Systematik der Buchführung und die bestehenden Regelungen anhand von praktischen Beispielen kennen. Wir garantieren eine kleine Seminargruppe, in der es möglich ist, auf praxisrelevante Fragestellungen der Teilnehmer/innen intensiv einzugehen. Zur intensiven praktischen Arbeit benötigen die Teilnehmer/innen einen Taschenrechner.
Gerichtet an: Wiedereinsteiger/Innen, Mitarbeiter/Innen aus dem technisch-kaufmännischen Bereich, die einen Einstieg in das Thema Buchführung suchen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Am Schillertheater 2, 10625

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Dieses Seminar bietet sowohl als auch Wiedereinsteiger/Innen als auch Mitarbeitern/Innen aus technisch-kaufmännischen Bereichen, die sich mit der Finanzbuchhaltung beschäftigen, einen praxisorientierten Einstieg in dieses Aufgabenfeld. Sie lernen die Systematik der Buchführung und die bestehenden Regelungen anhand von praktischen Beispielen kennen.

Nutzen:

Die Teilnehmer/Innen erkennen, dass die Buchführung wichtige Erkenntnisse für die Dokumentation, Rechnungslegung und Kontrolle liefert und somit im betrieblichen Entscheidungsprozess als Dispositions- und Informationsinstrument einen hohen Stellenwert hat. Nach dem Seminar verfügen die Teilnehmer/Innen über umfangreiches Grundlagenwissen und nehmen wichtige praktische Tipps mit an ihren Arbeitsplatz.

Wir garantieren eine kleine Seminargruppe, in der es möglich ist, auf praxisrelevante Fragestellungen der Teilnehmer/Innen intensiv einzugehen. Zur intensiven praktischen Arbeit benötigen die Teilnehmer/Innen einen Taschenrechner.

Ausgehend vom Informationsbedarf der Teilnehmer/Innen werden folgende Themen besprochen:

Tag 1:

  • Einführung in das Rechnungswesen
  • Die gesetzlichen Grundlagen der Finanzbuchhaltung
  • Handelsrechtliche und steuerrechtliche Vorschriften
  • Organisation der Buchführung
  • Umsatzsteuer

Tag 2:

  • Von der Inventur, Inventar, Bilanz
  • Die doppelte Buchführung
  • Buchen auf Bestands- und Erfolgskonten

Tag 3:

  • Vorbereitende Abschlussbuchungen (AfA-buchungen; Unterkonten, USt)
  • Jahresabschluss (Abschreibung, Rechnungsabgrenzung, Rückstellungen, Saldovorträge, Verbindlichkeiten gegenüber Dritten)

Als Ergänzung zu diesem Seminar können wir unser Seminar 'Lexware Buchhalter - Intensivkurs' empfehlen. Die entsprechenden Termine finden Sie im Themenbereich Informationstechnologie, Computer und Medien.

Buchführung - Kein Buch mit 7 Siegeln (Kompaktkurs für Nichtkaufleute)

780 € MwSt.-frei