it innnovations GmbH

CCNA intensiv

it innnovations GmbH
In Nürnberg, Berlin, Bozen (Italien) und an 17 weiteren Standorten

2.495 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Fortgeschritten
Ort An 20 Standorten
Unterrichtsstunden 35h
Dauer 5 Tage
Beginn nach Wahl
  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • An 20 Standorten
  • 35h
  • Dauer:
    5 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Diese Cisco CCNA Routing & Switching--Intensiv-Schulung vermittelt entwickelte Rounting- und Switching- Technologien für Netzwerkadministratoren. Sie lernen die Basics der Netzwerktechnik und des Cisco IOS und die Netzwerkadministration kennen und bereiten sich auf die Zertifizierung vor.

Einrichtungen (20)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Bozen (Italien)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Bremen
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Dornbirn (Österreich)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Frankfurt Am Main (Hessen)
Uhrzeiten: a

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hannover (Niedersachsen)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Innsbruck (Österreich)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Leipzig (Sachsen)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Ludwigsburg/Stuttgart (Baden-Württemberg)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Mainz (Rheinland-Pfalz)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Neuss/Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Northeim (Niedersachsen)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Nürnberg (Bayern)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Paderborn (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Salzburg (Österreich)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Alle ansehen (20)

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Kenntnis der Prinzipien der Routing-Protokolle Kenntnis der Switching-Prinzipien von LAN und WAN Vertrautheit mit der Konfiguration von Cisco-Routern und Switches

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

CCNA Cisco
Netzwerkadministration

Dozenten

it innovations GmbH
it innovations GmbH
Projektmanagement

Themenkreis

Grundlagen der Netzwerktechnik

  • Referenzmodelle ISO/OSI vs. TCP/IP
  • Netzwerktopologien und -technologien
  • Kommunikation in Datennetzwerken
  • TCP/IP Architektur (IPv4, IPv6, TCP/UDP)

Grundlagen des Cisco IOS

  • Command Line Interface CLI
  • Administration (Upgrade, Backup/Restore, Recovery)
  • Lizensierung

Switching (OSI Layer-2)

  • Collision- und Broadcastdomains
  • Entwicklung der modernen Switches
  • OSI Layer-2 Switching
  • VLANs, Trunking, VTP
  • Redundanzen in geswitchten Netzwerk (STP)
  • Etherchannel
  • Port Security

Routing IPv4
  • Subnetzberechnung in IPv4
  • Grundlagen Routing
  • statisches Routing
  • Redundantes Defaultgateway (HSRP, VRRP)
  • dynamisches Routing (RIP, OSPF, EIGRP)

Routing IPv6

  • Routerkonfiguration (ICMPv6, DHCPv6)
  • statisches Routing
  • Redundantes Defaultgateway (HSRP)
  • dynamisches Routing (RIP, OSPF, EIGRP)
  • Übergangsmethoden (ISATAP, TEREDO, 6to4, NAT-PT)

WAN Technologien

  • Serial Point-to-Point Links (DCE/DTE, HDLC, PPP)
  • Übersicht: moderne WAN Technologien (ATM, Frame-Relay, MPLS)
  • Frame-Relay

Netzwerkadministration

  • Monitoring/Analyse (Syslog, SNMP, CDP)
  • DHCP auf IOS-Routern
  • Access Contol Lists (ACL)
  • NAT/PAT
  • Remote-CLI (Telnet, SSH)

Zusätzliche Informationen

Unser Intensivkurs stützt sich auf ein sehr umfangreiches Versuchsprogramm, das die kompletten, in diesem Zusammenhang entwickelten Routing- und Switching-Technologien berücksichtigt. Für jeden aufgeführten Begriff gibt es Trainingsfragen, mit denen sich die Teilnehmer auf eine erfolgreiche, offizielle CCNA-Prüfung (200-120) vorbereiten.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen