Das neue Reisekostenrecht 2014

Seminar

Online

490 € zzgl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Methodik

    Online

  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Gerichtet an: Verantwortliche Mitarbeiter und Sachbearbeiter aus den BereichenReisekosten/Travelmanagement, Personal, Lohnbuchhaltung/Gehaltsabrechnung, Finanz- und Rechnungswesen, Steuern, Buchhaltung, Verkauf/Vertrieb/Außendienst. Außerdem angesprochen sind Mitarbeiter von Lohnbüros, aus der Steuerberatung und Sekretariatsmitarbeiter, die für die Reisekosten verantwortlich sind.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Steuerberatung
  • Steuern Deutschland
  • Steuern Wirtschaft
  • Unternehmenssteuern
  • Bewirtungskosten
  • Erste Tätigkeitsstelle
  • Bewirtungskosten
  • Erste Tätigkeitsstelle

Dozenten

Dipl.-Finw. Volker Hartmann

Dipl.-Finw. Volker Hartmann

Konzernbetriebsprüfer, Finanzverwaltung Hamburg

Dipl.-Finw. Walter Niermann

Dipl.-Finw. Walter Niermann

Finanzministerium NRW

RA Dipl.-Finw. Marcus Gödtel, StB

RA Dipl.-Finw. Marcus Gödtel, StB

VDMA e.V., Frankfurt/Main

RAin Dr. Monika Wünnemann

RAin Dr. Monika Wünnemann

Referat Lohnsteuer, BDI e.V., Berlin

Inhalte

    • Gesetzliche Neuregelungen zum 1.1.2014
    • Neues Einführungsschreiben des BMF
    • Begriff der "Ersten Tätigkeitsstätte"
    • Neuregelungen bei Verpflegungsmehraufwendungen
    • Bewirtungskosten 2014
    • Arbeitsrechtliche Konsequenzen
    • Nachweis- und Bescheinigungspflichten
    • Auswirkungen auf die Dienstwagenbesteuerung

    Am 1. Januar 2014 ist die umfassendste Reform des Reisekostenrechts in Kraft getreten. Neu ist die Definition der "ersten Tätigkeitsstätte", die vom Arbeitgeber festgelegt werden kann und in der Praxis für zahlreiche Unstimmigkeiten sorgt. Das neue Recht hat auch Auswirkungen auf die Abrechnung der Fahrt- und Bewirtungskosten, die Firmenwagenbesteuerung und die Verpflegungsmehraufwendungen.

    Die neuen Regelungen werden sicherlich auch bald die Arbeitsgerichte beschäftigen. Denn die Festlegung der ersten Tätigkeitsstätte durch den Arbeitgeber kann sich negativ auf die Besteuerung des Arbeitnehmers auswirken.

    Das Seminar behandelt praxisnah die endgültigen Regelungen des neuen Reisekostenrechts 2014. Dabei wird Ihnen das ausführliche Einführungsschreiben des Bundesfinanzministeriums vorgestellt. Darüber hinaus erhalten Sie umfassende Informationen über weitere BMF-Schreiben, aktuelle BFH-Urteile und die neuesten Verwaltungsanweisungen zu diesem Thema.

    Die neue Rechtsprechung wird Ihnen an vielen praktischen Beispielen illustriert. Sie lernen, wie Sie die neuen Regelungen in Ihrem Unternehmen aus steuerlicher und arbeitsrechtlicher Sicht richtig und für alle Beteiligten optimal umsetzen.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Das neue Reisekostenrecht 2014

490 € zzgl. MwSt.