Datenschutz Coaching

German RTM GmbH
In Beim Kunden

1.850 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Ort Beim kunden
Unterrichtsstunden 7h
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Beim kunden
  • 7h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Dieses Seminar vermittelt das Grundwissen über Art und Umfang der rechtlichen Verpflichtungen zum Datenschutz im Bereich der privaten Wirtschaft. Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Personen, die regelmässig mit personenbezogenen Daten im Unternehmen in Kontakt kommen (Datenschutzbeauftragte, Systemadministratoren, Personalverantwortliche). Die für diese Tätigkeit grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt dieses Seminar.
Gerichtet an: Alle Personen, die mit empfindlichen Daten in Berührung kommen.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt


Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
nach Wahl
Beim Kunden
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Beim Kunden
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenschutz
Datenschutzbeauftragter
Externer Datenschutz

Dozenten

Auf Anfrage
Auf Anfrage
auf diesen Kurs spezialisiert

Themenkreis

Dieses Seminar vermittelt das Grundwissen über Art und Umfang der rechtlichen Verpflichtungen zum Datenschutz im Bereich der privaten Wirtschaft. Das Zertifikat erfüllt die gesetzlichen Anforderungen für Datenschutzbeauftragte im Betrieb.

Kursinhalt:
  • Datenschutzrecht: Einführung in das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Notwendigkeit und Zielsetzung des Datenschutzes
  • Rechtsquellen des Datenschutzes
  • Personenbezogene Daten und Ihre Schutzwürdigkeit
  • Ausgewählte Begriffe des Datenschutzes und deren Bedeutung
Zielgruppe:

Datenschutzbeauftragte, Systemadministratoren, Projekt- und Personalverantwortliche.

Vorkenntnisse:
keine Vorkenntnisse erforderlich Ziele:

Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Personen, die regelmässig mit personenbezogenen Daten im Unternehmen in Kontakt kommen und Mitarbeiter mit solchen Aufgaben coachen.

Methodik:

Vortrag, Trainer-Input, kritische Diskussion, Fallbeispiele aus der Praxis, Übungen, Muster und Checklisten.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Das Zertifikat erfüllt die gesetzlichen Anforderungen für Datenschutzbeauftragte. Auch als Inhouse-Seminar möglich.
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Thomas Kaiser

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen