Seminar

In Berlin und Potsdam

1.150 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Dauer

    3 Tage

Personalsachbearbeiter, Lohnbuchhalter im Steuerbüro und beim Mandanten Dieses Seminarthema bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an. Im Preis enthalten sind Schulungsunterlagen, Teilnahmezertifikate, Mittagessen, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke. Gerne können Sie auch ein zusätzliches Catering bei uns buchen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Hohenzollerndamm 183

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Prenzlauer Allee, 180, 10405

Beginn

auf Anfrage
Potsdam (Brandenburg)
Karte ansehen
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Teilnahmezertifikat enthalten

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • DATEV
  • Lohn
  • Lohn
  • mitarbeiter
  • erstellen
  • anlegen
  • musterfirma
  • stammdaten
  • programm
  • abrechnung
  • prüfen
  • krankenkassen
  • gehalt
  • stunden
  • durchschnittsspeicher
  • kalender
  • buchungsliste

Inhalte

In diesem Seminar lernen Sie, Lohn- und Gehaltsabrechnungen mit dem Programm "Lohn und Gehalt" durchzuführen. Sie trainieren am Beispiel einer Musterfirma mit mehreren Beschäftigten den effizienten Umgang mit dem Programm und der Institutsverwaltung. Sie führen die Brutto-Netto-Abrechnungen vom Januar bis zum Beginn des Folgejahres durch.



  • Navigation im System
  • Arbeit mit der Hilfefunktion und der Informationsdatenbank
  • Anlegen der Stammdaten der Musterfirma
    • Anlegen und Prüfen von Institutsdaten (z.B. Krankenkassen)
    • Prüfen der zentralen Stammdaten (z.B. Lohnarten)
    • Anlegen von Mitarbeiterstammdaten
  • Abrechnung der Musterfirma
    • Erfassen von Stunden beim Mitarbeiter und im Kalender
    • Erstellen der Buchungsliste und Übergabe an FIBU
    • Rechnen mit dem Durchschnittsspeicher bei Krankheit
    • Pauschalversteuerte Fahrtkosten
    • Abrechnung von Unterbrechungen 
    • Einmalbezüge
    • Abschlagszahlungen
    • Datenübermittlung an Finanzamt und Krankenkassen
    • Direktversicherungen
    • Pfändungen
    • Lohnsteuer-Jahresausgleich und Jahresabschluss

Zusätzliche Informationen

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt EUR 1.150,00 (incl. 19% MwSt. EUR 1.368,50)
Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.

DATEV - Lohn und Gehalt

1.150 € zzgl. MwSt.