TraiCen Computer Training & Consulting GmbH

      Deploying Configuring and Administering Microsoft Lync Server 2010

      TraiCen Computer Training & Consulting GmbH
      In Langenfeld und Münster

      2.390 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Intensivseminar
      Niveau Mittelstufe
      Ort An 2 Standorten
      Unterrichtsstunden 35h
      Dauer 5 Tage
      Beginn nach Wahl
      • Intensivseminar
      • Mittelstufe
      • An 2 Standorten
      • 35h
      • Dauer:
        5 Tage
      • Beginn:
        nach Wahl
      Beschreibung

      In diesem Seminar lernen Sie, wie man eine MS Lync Server 2010-Umgebung installiert, konfiguriert, verwaltet und wartet. Der Schwerpunkt liegt auf MS Lync Server 2010 Enterprise Voice-Features aus der Bereitstellungs- und Konfigurationsperspektive. In den Übungen wird eine Lösung aufgebaut, die IM-, Präsenz-, Konferenz- und Sprachfunktionalitäten beinhaltet. Das Seminar bereitet auf die Zertifizierung als MS Certified Technology Specialist (MCTS): MS Lync Server 2010, Configuration vor.
      Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an IT- und Telekommunikationsprofessionals.

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Langenfeld
      Elisabeth-Selbert-Straße 5, 40764, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Münster
      Münsterstraße 111, 48155, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Langenfeld
      Elisabeth-Selbert-Straße 5, 40764, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Münster
      Münsterstraße 111, 48155, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      - Mehrjährige Erfahrung mit Unified Communications-Software, einschließlich MS Office Communications Server 2007 R2 - Verständnis folgender Telekommunikationskonzepte: Unterschied zwischen TDM und VoIP, Gateways und PBX, Session Initiation Protocol (SIP), Codecs und Wählpläne - Verständnis folgender allgemeiner Konzepte: Networkinggrundlagen, einschließlich TCP/IP/UDP, DNS, Prinzipien und Management von Active Directory, MS Windows Server 2008-Grundlagen, Public Key Infrastructure (PKI), Exchange Messaging-Konzepte, PowerShell-Grundlagen, Konzepte und Betrieb von SQL Server

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Microsoft
      Server
      Lync
      Lync Server 2010
      Konfiguration
      Administration
      MCSE
      MCSA
      MCITP
      MCTS

      Dozenten

      tba tba
      tba tba
      tba

      tba......................................................................................................................................................................................................

      Themenkreis

      • Features and Architecture of MS Lync Server 2010
      • Deploying MS Lync Server 2010
      • Configuring Users and Rights in MS Lync Server 2010
      • Client and Device Deployment and Management
      • External User Access
      • Configuring Basic Enterprise Voice Functionality
      • Extending Enterprise Voice Functionality
      • MS Exchange Server 2010 SP1 Unified Messaging (UM) Integration
      • Implementing Response Groups
      • Conferencing in MS Lync Server 2010
      • Monitoring and Archiving
      • High Availability and Disaster Recovery in MS Lync Server 2010
      • Call Admission Control
      • Deploying and configuring Enhanced 9-1-1
      • Voice Resiliency Features of MS Lync Server 2010

      Zusätzliche Informationen

      Autorisierter Trainingspartner:
      Microsoft, Novell/SuSE, CompTIA, IBM, Red Hat, Oracle, Adobe, Apple
      VMware und Datacore
      (in Kooperation mit der Avnet Technology Solutions GmbH)
      Cisco, NetApp und Wireshark
      (in Kooperation mit Fast Lane GmbH),
      Checkpoint
      (in Kooperation mit Computerlinks AG)
      Juniper
      (in Kooperation mit TLK)

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen