Der Leiter der Herstellung - Verantwortung - Aufgaben - Best Practices

Kurs

Online

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Online

  • Dauer

    2 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

- Regulatorische Rahmenbedingungen + Aufgabenabgrenzung
- Handling von Abweichungen und Prozessoptimierung
- Produktionstransfer und Lohnherstellung
- Herstellungsdokumentationen - Erwartungen + Erfahrungen
- Fälschungen vermeiden: Möglichkeiten im Produktionsalltag
Ob es sich um neue Fähigkeiten oder praktische Erkenntnisse handelt, erwartet Sie auf Emagister zahlreiche Möglichkeiten, um weiter zu wachsen.
Um mehr über den Kurs zu erfahren, klicken Sie bitte auf "Weitere Informationen anfragen“.
Emagister wartet auf Sie!

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Dieser Lehrgang richtet sich an Fachkräfte der pharmazeutischen Industrie, welche die Position der Herstellungsleitung neu erworben haben oder in naher Zukunft anstreben. Aber auch Refresher, die ein Update zur Schlüsselposition einer Leitung der Herstellung erhalten möchten, werden von diesem Seminar profitieren.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 13 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Führung
  • Führungsposition
  • Führungskräfte
  • Führungsinstrumente
  • Führungsverhalten
  • Führungskompetenz
  • Führungspsychologie
  • Project management
  • Projektmanagement
  • Projektplanung

Inhalte

In diesem Lehrgang erhalten Sie das Handwerkszeug, um die praktischen Herausforderungen des Leiter der Herstellung zu bewältigen.

Nach dem Lehrgang kennen Sie neben den regulatorischen Rahmenbedingungen das Aufgabenspektrum der Herstellungsleitung und können dies gegenüber weiteren Schlüsselpersonen abgrenzen.

Sie haben die Anforderungen an Qualifizierung und Validierung diskutiert und Erfahrungen im Zuge der Umsetzung des revidierten Annex 15 ausgetauscht. Sie können Abweichungen klassifizieren und bewerten sowie gegebenenfalls Schritte zu Prozessoptimierungen ableiten. Die Erwartungen an die Herstellungsdokumentation aus Sicht eines GMP-Inspektors haben Sie kennengelernt.

Des Weiteren können Sie einen Produktionstransfer in der Praxis begleiten und sich bei der Erstellung von Quality Agreements einbringen. Nicht zuletzt kennen Sie Möglichkeiten um Arzneimittelfälschungen im Produktionsalltag zu vermeiden.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Der Leiter der Herstellung - Verantwortung - Aufgaben - Best Practices

Preis auf Anfrage