redmark

Der Übungsleiter im Verein – Rechte und Pflichten!

redmark
Online

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Online
Ort Planegg/münchen
  • Seminar
  • Anfänger
  • Online
  • Planegg/münchen
Beschreibung

In dem aktuellen Seminar referiert unser Herausgeber Prof. Gerhard Geckle über Steuer- und Sozialversicherungsfallen, mit denen Vereine konfrontiert sind, wenn Übungsleiter beschäftigt werden.
Gerichtet an: Vereinsvorstände, Vereinsgeschäftsführer, Schatzmeister, Kassenwart, Abteilungsleiter

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Planegg/München
Fraunhoferstr. 5, 82152, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Planegg/München
Fraunhoferstr. 5, 82152, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Dozenten

Gerhard Geckle, Prof.
Gerhard Geckle, Prof.
Jurist und Vereinspraktiker, Fachanwalt für Steuerrecht.

Steuerreferent des Badischen Sportbundes und für den DOSB. Lehrbeauftragter zum Bereich Steuer- und Vereinsrecht/Vereinsmanagement/Sportökonomie an den Universitäten Heidelberg und Münster sowie an der Fachhochschule Heidelberg, Kath. Fachhochschule Freiburg und FH Erding. Seminarreferent für weitere überregionale Verbände und Bildungseinrichtungen zum Sport/ Sozialen Bereich. Vorstand in diversen Vereinen und gemeinnützigen Organisationen, u. a. Vorsitzender der Kommisssion für öffentliche Finanzen und Lizenzen beim Deutschen Fußballbund (DFB), Steuer-Referent des Dt. Golfverbands.

Themenkreis

Gemeinnützige Organisationen können ohne die Unterstützung/Mithilfe von Übungsleitern häufig ihre Vereinsziele/-zwecke kaum bewältigen. Aber welche Chancen, welche Risiken kommen auf gemeinnützige Vereine/Verbände zu, wenn Übungsleiter beschäftigt werden?

Die Inhalte:

  • Für welche Tätigkeiten/Anwendungsbereiche kommt eine begünstigte Übungsleitertätigkeit in Betracht?
  • Was tun, wenn geringfügige höhere Vergütungen gezahlt werden?
  • Abgrenzung zwischen Arbeitnehmertätigkeit/selbstständiger Tätigkeit