Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

4.3
22 Meinungen
  • In Ordnung
    |
  • Austauschjahr war der beste Weg, Sprachen zu lernen.
    |
  • Charlie Ps Pub ist ein wenig Irish Bar, die eine sehr warme und freundliche Atmosphäre hatte, dass wir gehen mochte und nach Hause Singen kommen, wenn wir fertig waren. Marias Cantina (Tanzclub und Karaoke) ist auch eine Menge Spaß; ein großer Teil der Hemmung erlebt mit Karaoke im eigenen Land schwindet, wenn youre hier :) Und nicht miss „heimfests“ oder ein Wohnheim Parteien-tut es mindestens einmal oder zweimal :)
    |

Master

In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Master

  • Ort

    Wien (Österreich)

  • Dauer

    2 Jahre

Die Fähigkeit eines wissenschaftlichen theoretischen wie praktischen Umgangs mit der deutschen Sprache als einer fremden/zweiten Sprache, mit der Kultur der deutschsprachigen Länder als einer fremden Kultur sowie zum interkulturellen Dialog.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Wien (Österreich)
Karte ansehen
Universitätsring 1, 1010

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

*Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens oder mind. zwei Semester erfolgreiches Studium an einer Hochschule in einem deutschsprachigen Land bzw. Hochschulabschluss an einer deutschsprachigen Hochschule.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

4.3
fantastisch
  • In Ordnung
    |
  • Austauschjahr war der beste Weg, Sprachen zu lernen.
    |
  • Charlie Ps Pub ist ein wenig Irish Bar, die eine sehr warme und freundliche Atmosphäre hatte, dass wir gehen mochte und nach Hause Singen kommen, wenn wir fertig waren. Marias Cantina (Tanzclub und Karaoke) ist auch eine Menge Spaß; ein großer Teil der Hemmung erlebt mit Karaoke im eigenen Land schwindet, wenn youre hier :) Und nicht miss „heimfests“ oder ein Wohnheim Parteien-tut es mindestens einmal oder zweimal :)
    |
100%
4.4
fantastisch

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

QSDF

4.0
28.10.2020
Über den Kurs: In Ordnung
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

EMANUELE

4.0
28.10.2020
Über den Kurs: Austauschjahr war der beste Weg, Sprachen zu lernen.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

MAINR

4.0
27.10.2020
Über den Kurs: Charlie Ps Pub ist ein wenig Irish Bar, die eine sehr warme und freundliche Atmosphäre hatte, dass wir gehen mochte und nach Hause Singen kommen, wenn wir fertig waren. Marias Cantina (Tanzclub und Karaoke) ist auch eine Menge Spaß; ein großer Teil der Hemmung erlebt mit Karaoke im eigenen Land schwindet, wenn youre hier :) Und nicht miss „heimfests“ oder ein Wohnheim Parteien-tut es mindestens einmal oder zweimal :)
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

NELLIHANKONEN

4.0
27.10.2020
Über den Kurs: Sie waren ganz nett, auch viele Wohnheime anderer Studenten gesehen zu haben.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

REBEKKA

4.0
27.10.2020
Über den Kurs: A la mayoria les gustó.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Alle ansehen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
11 Jahre bei Emagister

Inhalte

Ziele des Masterstudiums Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Universität Wien

Die Studierenden werden auf der Basis eines kulturwissenschaftlich-philologischen Erststudiums zu einem wissenschaftlich fundierten theoretischen wie praktischen Umgang mit der deutschen Sprache als einer fremden/ zweiten Sprache, mit der Kultur der deutschsprachigen Länder als einer fremden Kultur sowie zum interkulturellen Dialog befähigt. Sie erwerben didaktisch-methodisch fundierte Kompetenzen für die Vermittlung des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache. Das Masterstudium bereitet Studierende darauf vor, in Wissenschaft, Praxis (Unterricht, Curriculum-, Medien- und Lehrwerksentwicklung) sowie im Gesamtbereich von Sprachenpolitik tätig zu sein.

Aufbau

Das Masterstudium Deutsch als Fremd- und Zweitsprache umfasst 120 ECTS-Punkte und gliedert sich in folgende Module:

1. Grundlagen im Forschungs- und Praxisfeld (14 ECTS-Punkte)

2. Linguistik und Grammatik (10 ECTS-Punkte)

3. In der Fremdsprache/Zweitsprache Handeln Lernen: Bedingungen und Vorraussetzungen (12 ECTS-Punkte)

4. Kulturübergreifende Kommunikation - Sprachenpolitik - Mehrsprachigkeit
(12 ECTS-Punkte)

5. Schwerpunkte der Vermittlung: Landeskunde, Textkompetenz, Literatur
(12 ECTS-Punkte)

6. Kontrastsprache und Individueller Studienschwerpunkt (9 ECTS-Punkte)

7. Methoden der Sprachvermittlung (12 ECTS-Punkte)

8. Forschunspraxis (9 ECTS-Punkte)

9. Master-Abschluss-Phase (6 ECTS-Punkte)

Berufsfelder

Sprachförderung von Migrantinnen und Migranten, Spracherwerb, interkulturelle Kommunikation, Mehrsprachigkeit und Sprachenpolitik, Politikberatung, Unterichtsplanung und -praxis.

Masterarbeit (18 ECTS-Punkte):
Das Thema der Masterarbeit ist aus einem der Pflichtmodule zu entnehmen. Es bietet sich in besonderer Weise eine Erweiterung und Anknüpfung an das in Modul FP 8 bearbeitete Projektthema an.
Soll ein anderer Gegenstand gewählt werden, obliegt die Entscheidung über die Zulässigkeit beim zuständigen akademischen Organ.

Allgemeine Zulassungsfrist :- 1. Juli bis 15. Oktober 2009
Nachfrist:- 16. Oktober – 30. November 2009
Allgemeine Zulassungsfrist :- 11. Jänner bis 15. März 2010
Nachfrist :- 16. März bis 30. April 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studierende aus Österreich, einem EU- oder EWR-Staat sowie Konventionsflüchtlinge sind für die Mindeststudiendauer ihres Studiums plus zwei Toleranzsemester vom Studienbeitrag befreit. Während der beitragsfreien Zeit ist für eine gültige Fortsetzungsmeldung nur der ÖH-Beitrag in Höhe von €16,86 pro Semester zu entrichten. Wird die beitragsfreie Zeit überschritten, so sind der Studienbeitrag in Höhe von € 363,36 sowie der ÖH-Beitrag in Höhe von € 16,86, also in Summe € 380,22 zu entrichten.

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Preis auf Anfrage