Die BWA als Controllinginstrument

Seminar

In Berlin, Bremen, Stuttgart und an 12 weiteren Standorten

390 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodologie

    Inhouse

Beschreibung

Sie erfahren, wie sich Ihre Zahlen in der monatlichen Auswertung zusammensetzen und was sich hinter den Positionen verbirgt. Deshalb lernen Sie vielfältige Möglichkeiten, wie Sie ohne weitere Hilfe (eigene Controllingabteilung, Kostenrechnung, Steuerberater) das monatliche Ergebnis für vielfältige Zwecke nutzen. Sie lernen,. mittels praktischer Fallstudien die für Sie wichtigen Daten zielgenau und schnell zu erfassen, z. B. die Unterscheidung zwischen Gesamtleistung und Erlösen eines Monats,. die Zusammenhänge zwischen Liquidität und vorläufigem Ergebnis kennen, uvm.
Gerichtet an: Sie möchten Ihr Unternehmen sicher lenken und gegenüber Ihrer Bank souverän auftreten? Dann sollten Sie, gerade als kleiner oder mittelgroßer Betrieb, die Vorteile der Betriebswirtschaftlichen Auswertung kennen und nutzen! Kennzahlen zur Unternehmenssteuerung, Ratings und ein aussagefähiges Berichtswesen sind auch für Unternehmen kleiner und mittlerer Größe ein absolutes Muss. Die BWA ermöglicht Ihnen das Generieren entsprechender Daten, ohne auf die Hilfe Dritter zurückgreifen zu müssen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Krumme Str. 56, 10627

Beginn

auf Anfrage
Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Markt

Beginn

auf Anfrage
Bremen
Karte ansehen
Merziger Straße 35, 28309

Beginn

auf Anfrage
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Hauptbahnhof

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Glacusstraße, 01099

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Königsallee

Beginn

auf Anfrage
Flensburg (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
Am Bundesbahnhof 1

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Hauptbahnhof

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Alter Wall

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Severinstraße

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Richard-Wagner-Straße, 04109

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Landsberger Allee

Beginn

auf Anfrage
Osnabrück (Niedersachsen)
Karte ansehen
Hauptbahnhof

Beginn

auf Anfrage
Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Alter Markt

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Eberhardstraße 49, 70173

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (15)

Zu berücksichtigen

Geschäftsführer und Fachkräfte aus kleinen und mittelständischen Betrieben, die die BWA als Controllinginstrument effektiv nutzen und darüber einen qualifizierten Einblick in ihre Zahlen erhalten möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Daniel King

Daniel King

EDV Anwendungen, Betriebswirtschaftliche Kurs und Anwendungen

Inhalte

Die Standard-BWA (DATEV- und Lexware-Schema)

Kurzfristige Erfolgsrechnung und ihre Positionen und Ergebnisse.

Bewegungsbilanz und die dahinterliegenden Bewegungen.

Statische Liquidität und ihre Bedeutung.

Die Summen- und Saldenliste als Datenpool

Welche Daten gehen in Ihre verschiedenen Module ein?

Der Weg zu einer aussagefähigen BWA

Mögliche Stolpersteine auf dem Weg zu einer aussagefähigen BWA werden bearbeitet

Kostentreiber erkennen.

Unternehmenssteuerung mit geringem Aufwand.

Die individuelle BWA und ihre Anforderungen

Standardisierbare Zusatzmodule und Abweichungsanalysen.

Individuelle Deckungsbeitrags-Erfolgsrechnung.

Darstellung von weiteren Auswertungsformen anhand von Beispielen, z. B. Branchenvergleich, Soll-Ist-Vergleich.

Controlling ohne aufwendige Kostenrechnung.

Die BWA im Rating-Prozess.

Einbindung von Prognoserechnungen im Zusammenhang mit Jahres- und Monatsplanungen.

Die Ableitung und Erarbeitung gezielter Kennzahlen

Quick-Checks zur monatlichen Rentabilitäts- und Liquiditätsanalyse bzw. -steuerung.

Die zehn wichtigsten „Muss”-Kennzahlen.

Der optimierte Aufbau des monatlichen Berichtswesens/Reportings

„In der Kürze liegt die Würze” — die Aussagekraft von „Chefkennzahlen”.

Ein Controllingbericht — nicht nur für die Bank.

One-Page-Management-Prinzip.

Empfängerorientierte Darstellung und Visualisierung.

Flankierende Softwarelösungen

Auswahlkriterien.

Leistungsstandards.

Die BWA als Controllinginstrument

390 € zzgl. MwSt.