Die europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Köln
  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Die europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik Volkshochschule der Stadt Köln



Die Regierungen in Europa sind sich in offiziellen Stellungnahmen einig: Europa trägt eine Verpflichtung, mehr Flüchtlinge und Asylsuchende aufzunehmen und Ihnen menschenwürdige Unterbringung und rechtsstaatliche Verfahren zu garantieren. Doch wie sieht die Realität aus? Im Mitte...

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung

Beschreibung:

Die Regierungen in Europa sind sich in offiziellen Stellungnahmen einig: Europa trägt eine Verpflichtung, mehr Flüchtlinge und Asylsuchende aufzunehmen und Ihnen menschenwürdige Unterbringung und rechtsstaatliche Verfahren zu garantieren. Doch wie sieht die Realität aus? Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen insbesondere die Fragen: Haben Flüchtlinge und Asylsuchende überall in Europa gleiche Chancen? Die Rolle von Frontex ? schottet sich Europa ab? Das Asylverfahren ? entspricht es den Prinzipien von Menschenwürde und Rechtsstaatlichkeit? Welche Unterstützungssysteme für Betroffene (personell und finanziell) werden zukünftig gebraucht? Diskussion mit Vertretern von Pro Asyl, Flüchtlingsrat NRW, EU-Abgeordneten, Moderation: Prof. Frank Überall (WDR)Die Regierungen in Europa sind sich in offiziellen Stellungnahmen einig:
Europa trägt eine Verpflichtung, mehr Flüchtlinge und Asylsuchende
aufzunehmen und Ihnen menschenwürdige Unterbringung und rechtsstaatliche
Verfahren zu garantieren. Doch wie sieht die Realität aus? Im
Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen insbesondere die Fragen: Haben
Flüchtlinge und Asylsuchende überall in Europa gleiche Chancen? Die
Rolle von Frontex ? schottet sich Europa ab? Das Asylverfahren ?
entspricht es den Prinzipien von Menschenwürde und Rechtsstaatlichkeit?
Welche Unterstützungssysteme für Betroffene (personell und finanziell)
werden zukünftig gebraucht? Diskussion mit Vertretern von Pro Asyl,
Flüchtlingsrat NRW, EU-Abgeordneten, Moderation: Prof. Frank Überall
(WDR)

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen