Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz

      Die Kostenkonzeption des Bundes-Bodenschutzgesetzes

      Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
      In Offenbach am Main und München

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 2 Standorten
      Beginn 18.11.2019
      weitere Termine
      Beschreibung

      Augen auf beim Grundstückskauf.

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      07.Okt 2019
      München
      Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      18.Nov 2019
      Offenbach am Main
      Frankfurter Str. 48, 63065, Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn 07.Okt 2019
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn 18.Nov 2019
      Lage
      Offenbach am Main
      Frankfurter Str. 48, 63065, Hessen, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Altlasten

      Themenkreis

      Eintägiges Praxsisseminar unter besonderer Berücksichtigung der Altlastenthematik

      Beschreibung:
       Augen auf beim Grundstückskauf „Altlast bedeutet immer auch Kostenlast.“ Diesem Grundsatz folgt das Bundes-Bodenschutzgesetz von 1999. Auch durch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes vom 16. Februar 2000 zur Begrenzung der Haftung des Grundstückseigentümers hat sich dies nicht grundlegend geändert. Die Haftung des Verursachers oder des Grundstückseigentümers kann gerade bei Altlasten in die Millionen gehen. Wie die Vielzahl von Gerichtsentscheidungen im Zusammenhang mit der Sanierungsverpflichtung beweist, sind die Fälle, in denen das Vorhandensein einer Altlast über das wirtschaftliche Schicksal des Verantwortlichen entscheidet, nicht gerade selten. Das Seminar dient zur Aufrechterhaltung der Sachkunde für Sachverständige für Altlasten.

      Inhalte:
      • Grundlegende Regelungen zur Verantwortlichkeit für Altlasten und deren Sanierung
      • Regelungen zur Sanierungsuntersuchung und Sanierungsplanung
      • Kostenregelungen und Kostenausgleich zwischen verschiedenen Verantwortlichen
      • Wertausgleich zugunsten der öffentlichen Hand und konkrete Einbeziehung von Altlastenklauseln beim Grundstückskauf und in Mietverträgen
      • Konkrete Fallkonstellationen